Was tut ein Electrocardiograph-Techniker?

Ein Electrocardiographtechniker ist ein medizinischer Fachmann, der spezialisiert, auf, spezielle Arten der Diagnosetests für das Herz auszuüben. Ein Techniker misst elektrische Tätigkeit im Herzen mit Electrocardiographmaschinen und Holter Monitoren. Er oder sie anbringen einige Elektroden zum Kasten und zu den Handgelenken eines Patienten d, die an Maschinen oder Monitoren über Drähte angeschlossen. Herztätigkeit und Druckniveaus überwacht, um Herzkrankheit und -arrhythmie zu ermitteln. Die meisten Electrocardiographtechniker empfangen formales Training durch zwei oder vierjährliche Programme an den Volkshochschulen, an fachkundigen medizinischen Technikerschulen oder an den Universitäten.

Electrocardiographs- und Holtermonitoren sind Diagnosemaschinen, die elektrische Herztätigkeit bei Patienten im Ruhezustand ermitteln können. Tests ausgeübt allgemein zu den Patienten ts, die Zeichen der Herzprobleme zeigen, oder die sind, Chirurgie durchzumachen. Electocardiograph Verfahren sind nichtinvasiv und schmerzlos und nehmen normalerweise weniger als 10 Minuten, um durchzuführen. Holter Monitoren getragen gewöhnlich ungefähr 24 Stunden lang, um längerfristige Änderungen in der Herztätigkeit zu messen. Ein erfahrener Electrocardiographtechniker kann Belastungsproben, in denen Patienten bis zur Diagnosemaschinerie beim Engagieren in der Tätigkeit angespannt, wie Laufen auf eine Tretmühle auch ausüben.

Der Electrocardiographtechniker ist für das Informieren des Patienten über bevorstehenden niedrigen Informationen des Tests und des Notierens über lebenswichtige Zeichen verantwortlich. Er oder sie anbringen Elektroden zu den spezifischen Teilen des Kastens und der Handgelenke d und einschalten die Maschine n. Der Electrocardiograph oder der Holter Monitor notiert elektrische Tätigkeit und anzeigt Auswirkungen auf Schirme des Papierausdrucks oder des Digitalrechners r. Sobald ein Test abgeschlossen, entfernt der Techniker die Elektroden, sicherstellt dass die lebenswichtigen Zeichen des Patienten beständig sind und liefert Resultate an einen Arzt. Viele Techniker unterstützen Doktoren, wenn sie die Entdeckungen analysieren, um genaue Diagnosen von den Herzproblemen zu bilden.

Um ein Electrocardiographtechniker in den meisten Einstellungen zu werden, angefordert eine Einzelperson zwei oder vierjährlichen einen Trainingskurs zu beenden. Viele Juniorhochschulen, Universitäten und Spezialgebietsschulen anbieten ElectrocardiographAusbildungskurse n, die Klassenzimmerausbildung und tatsächliche Praxis in medizinische Einstellungen mit.einbeziehen. Kursteilnehmer empfangen ausführliche Anweisung von erfahrenen medizinischen Fachleuten, um verschiedene Terminologie und Techniken zu erlernen. In vielen Zuständen und in Ländern angefordert neue Techniker e, Berufslizenzen zu erreichen, indem man schriftliche Prüfungen besteht.

Die meisten neuen Techniker erlernen spezifische am Arbeitsplatz stattfindende Aufgaben, indem sie hergestellte Fachleute unterstützen. Sobald sie mit Krankenhauspolitik und -ausrüstung vertraut werden, können sie unabhängig, zu arbeiten anfangen. Mit einigen Jahren der Erfahrung, kann ein Electrocardiographtechniker in der Lage sein, eine Aufsichtskraft, ein Trainer oder ein Verwalter zu werden. Viele erfahrenen Fachleute unterrichten Kurse an den lokalen Hochschulen oder an den Krankenhausprogrammen, um anderen zu helfen, den Handel zu erlernen.