Was tut ein Entwicklungspsychologe?

Ein Entwicklungspsychologe studiert die Entwicklung des Menschenverstandes von der Kindheit durch Erwachsensein. Das Feld ursprünglich betroffen nur mit Kindern, aber erweitert, um alle psychologischen Aspekte der menschlichen Entwicklung umzugeben. Diese Psychologen können in einer großen Vielfalt der Plätze und in einer großen Vielfalt von Aufgaben gleichmäßig arbeiten. Einige mit.einbezogen hauptsächlich in Forschungsarbeit ezogen, während andere nah mit Kindern arbeiten, die unter verschiedenen psychologischen Ausgaben leiden. Sie betroffen mit allen Aspekten der Entwicklung des Verstandes, von der moralischen Argumentation zum Sozialverhalten.

Ein Entwicklungspsychologe kann irgendwelche einiger verschiedener Karrierewege ausüben. Viele Psychologen leiten Forschung an den Universitäten, using die Betriebsmittel an ihrer Beseitigung, um ihre Ideen und Theorien auszuüben. Häufig sind diese Forscher auch die Professoren und unterrichten das folgende Erzeugung der Psychologen. Einige Entwicklungspsychologen arbeiten mit Patienten und medizinischen Fachleuten in den Krankenhäusern. Viele spezialisieren auf eine bestimmte Gruppe oder Bevölkerung, wie Kinder oder die älteren Personen.

Verschiedene Psychologen mit.einbezogen in viele verschiedenen Verfolgungen, von der Beratung gungen, zum der Arbeit polizeilich zu überwachen. Anders als viele andere ist ein Entwicklungspsychologe höchstwahrscheinlich, in eine theoretische, Forschung-gegründete Verfolgung mit.einbezogen zu werden. Sie studieren solche Themen wie jugendliche Entwicklung und der Erwerb des Motors und der Sprachfähigkeiten. Häufig anwenden sie ihre Forschung in suchende Lösungen an den verschiedenen Entwicklungsstörungen -.

Fast jeder Entwicklungspsychologe erwirbt eines Meisters oder einen Doktorgrad im Feld. Die meisten Hochschulen anbieten nicht spezifische Grad des Junggesellen in der Entwicklungspsychologie -, aber viele Hochschulpsychologieprogramme anbieten eine Spezialisierung in der Entwicklungspsychologie -. Ein Entwicklungspsychologe durchläuft gewöhnlich umfangreiches allgemeines Training in der Psychologie, von der biologischen Basis von Psychologie zur anormalen Psychologie alen. Sie nehmen dann weiteres Trainingsbesonderen zur Entwicklung des Menschenverstandes durch die verschiedenen Phasen des Lebens.

Das Konzept „der Natur gegen ernähren,“, die versucht, die verschiedenen Effekte des angeborenen Verhaltens und der Umwelt auf irgendjemandes Verstand zu erklären, zu vielen Aspekten der Arbeit und der Forschung eines Entwicklungspsychologen integral ist. In alles von den theoretischen Situationen zu den spezifischen Fällen, ist es wichtig, zu wissen, ob irgendjemandes Verhalten hauptsächlich auf seiner Umwelt oder auf einigen angeborenen, genetischen Verhaltensmerkmalen basiert. Entwicklungspsychologen legen bestimmtes Hauptgewicht auf diesem Konzept in die Forschung und in klinische Arbeit.

Karrieren in der Entwicklungspsychologie anbieten eine große Auswahl der möglichen Tätigkeiten und der Arbeitsumwelt d. Ein Entwicklungspsychologe kann beschließen, in einem Labor, in einem Krankenhaus, in einer privaten Klinik oder in irgendwelchen einiger anderer Plätze zu arbeiten. Entwicklungspsychologen in der Lage sind auch, mit aller Art der Leute zu arbeiten, da das Feld an der psychologischen Entwicklung in allen Stadien des Lebens interessiert ist. Die große Auswahl von Wahlen trifft Entwicklungspsychologie eine populäre Karrierewahl, also kann Konkurrenz für Jobs intensiv manchmal sein.