Was tut ein Erholung-Manager?

Ein Erholungmanager überwacht die Betriebe einer Freizeiteinrichtung oder der Organisation. Die meisten Leute in dieser Jobarbeit hauptsächlich in den Einkaufszentren, in den Parks und in anderen organisierten im Freienbereichen. Sie entwickeln gewöhnlich entspannende Programme und handhaben die Anlagen. Die Organisationen, die sie beaufsichtigen, konnten klein oder groß sein, abhängig von der einheimischen Bevölkerung und dem geographischen Bereich dienten. Sie koordinieren häufig viele Tätigkeiten, z.B. indem sie eine Abteilung der Parks und der Erholung verweisen.

Erholungmanager arbeiten normalerweise mit Leuten alles Alters und Hintergründe. Sie koordinieren gewöhnlich eine Vielzahl der Tätigkeiten für Erwachsene, Jugend und Ältere. Im Allgemeinen ist etwas Sport oder athletisches Wissen, seit vielen entspannenden Programmen sich konzentriert auf die Förderung der körperlichen Tätigkeit nützlich. Die Programme konnten zuhause und draußen stattfinden. Einige Beispiele umfassen Programme und Sport der körperlichen Verfassung, einschließlich aquatics. Entspannende Programme können aus Künsten und Fertigkeiten, andere Arten Liebhabereien auch bestehen und Lager.

Zeitpläne können sich unterscheiden, aber, in vielen Plätzen, arbeitet der Erholungmanager normalerweise ganztägig. Er oder sie arbeiten im Allgemeinen in einem Büro, sowie Freien, wenn er oder sie äußere Programme leiten. Der Erholungmanager berichtet normalerweise einen Direktor der Erholung und überwacht häufig mindestens einen anderen Angestellten. Zusätzlich zur Beaufsichtigung der täglichen Betriebe einer Freizeiteinrichtung, können die Aufgaben des Managers eine ausgedehnte Einschätzung der Gemeinschaftsnotwendigkeiten und die Entwicklung der Ideen an der Sitzung sie mithilfe seiner oder Angestellter auch zur Folge haben.

Eine Erholungmanager-Arbeitsbeschreibung kann das Dienen als eine Kontaktperson für Gemeinschaftsmitglieder und Außenseitengruppen auch erfordern, die die Anlagen benutzen wünschen konnten. Folglich muss der Manager etwas Gemeinschaftsrelationsfähigkeiten normalerweise haben. Planenerfahrung ist außerdem, damit er oder sie Ausgabe und Schieneneinkommen dokumentieren können, wenn notwendig gewöhnlich wichtig. Er oder sie konnten Vorstandssitzungen oder andere Gemeinschaftssitzungen und -ereignisse, als Repräsentant der Abteilung sich sorgen auch müssen. Eine zusätzliche Jobaufgabe konnte, Gemeinschaftsteilnahme durch Darstellungen und allgemeine Ereignisse anzuregen sein.

Diese Positionen erfordern häufig einen bachelor’s Grad in einer Disziplin wie Erholungverwaltung. Manchmal ist Berufserfahrung in der Leibeserziehung außerdem nützlich. Normalerweise eine Kombination der entspannenden Fähigkeiten und des Verwaltungshintergrundes, zusammen mit guten Protokollierungsfähigkeiten ist zu haben, in vielen Erholungmanagerjobs wichtig. Viele Erholungprogramme erfordern eine Kombination der formalen Ausbildung und kulminieren in einem Grad, plus einen bestimmten Betrag Erfahrung im Feld. In anderen Plätzen kann ein Erholungmanager im Feld, ohne einen Grad zu haben notwendigerweise bestätigt werden.