Was tut ein Fokusgruppe-Moderator?

Hilfen eines Fokusgruppe-Moderators organisieren und laufen lassen Fokusgruppen. Sie führt Diskussionen, aufmunternde Gruppenteilnehmer, um ihre Gedanken und Meinungen über die zur Hand Themen zu teilen. Hilfen eines Fokusgruppe-Moderators auch verursachen Diskussionsführer und die Indexe, die die Diskussion sicherstellen sollen, läuft glatt, bleibt auf Schiene und liefert die Art der Informationen der Fokusgruppeklient, normalerweise ein Geschäft, Notwendigkeiten.

Fokusgruppen holen eine Gruppe Verbraucher zusammen, ein eingehendes Thema zu besprechen. Häufig gewohnt sind diese Gruppen, Verbrauchermeinungen über die Produkte und die Dienstleistungen einer Firma zu erhalten. Die Themen, die in einer Fokusgruppe umfaßt werden können, umfassen die Meinungen der Teilnehmer der der Marke und gegenwärtigen der Produkte Firma, der neuen Produkte und der Dienstleistungen, der Werbekampagnen und der Produktverbesserungsideen. Eine Fokusgruppe kann einer Firma auch helfen, über Gewohnheiten seiner Kunden zu erlernen, wenn sie zum Abschließen der Käufe kommt oder entdeckt, wie seine Angestellten über den Nutzen fühlen, den sie zur Verfügung stellt.

Der Primärjob eines Fokusgruppe-Moderators ist, ein Gremium der Teilnehmer an Diskussion zu führen. Dieses bedeutet gewöhnlich das Stellen von Fragen und die Lieferung von Informationen über eine Vorwähler von Themen. Es kann Teilnehmern zu erlauben, auch mit.einbeziehen anzusehen, oder zu Werbekampagnen hören, welche die Firma eingeführt oder für mögliche Implementierung ausgewertet. Manchmal liefert der Moderator auch Proben der Produkte, um die group’s Reaktion zu ihnen abzumessen.

Wenn eine Einzelperson als ein Fokusgruppemoderator auftritt, muss sie Diskussionen anregen, ohne ihre eigene Meinung einzuwerfen. Sie kann spitze Fragen stellen, aber muss so tun, ohne die Gruppe zu führen in Richtung zu einer bestimmten Antwort. Sie muss auch versuchen, ausführlichere Antworten aus Gruppenteilnehmern heraus erforderlichenfalls zu zeichnen und sogar die schüchternsten Ausschussmitglieder anzuregen, in vollem Umfang teilzunehmen. Manchmal kann sie ein Gespräch umadressieren auch müssen, das auf Themen bewegt, die, der Klient nicht an der Bedeckung interessiert ist.

Vor einer Fokusgruppe verständigt ein Moderator häufig mit dem Klienten, um die Diskussion zu planen und sie sicherzustellen erfüllt die Notwendigkeit des Klienten zu Information. Sie kann helfen, Führer zu verursachen und Indexe für die Diskussion, die den Fokus sicherstellen, bleibt auf den passenden Themen. Während der Diskussion kann sie den Raum lassen und den Klienten treffen, um Fragen, der Liste von Themen hinzuzufügen oder einen bestimmten Diskussionspunkt auszuüben zu besprechen. Nach der Diskussion kann ein Fokusgruppemoderator einen Report kompilieren, der den Diskussionslernabschnitt zusammenfaßt. Dieses einschließt häufig die moderator’s Perspektive auf der Fokusgruppe.