Was tut ein Fotograf?

Die allgemeinste Beschreibung des Jobs eines Fotografen ist, Fotos der Leute, der Plätze und der Sachen zu nehmen, aber Fotografen können ihre Titel zu einer spezifischen Art Fotograf unten abziehen: Ereignisphotograph, wedding Fotograf, Spielraumphotograph, und so weiter. Fotographie innerhalb jener Abteilungen erfordert verschiedene Fähigkeitssätze, Prozesse und Jobdetails, die den Job ein vielseitig begabtes mit vielen Gelegenheiten für Wachstum und Kreativität bilden. Egal was das Thema des Fotos jedoch ist müssen Fotografen das Bild in einer temporeichen oder hohen Druckeinstellung offenbar, häufig gefangennehmen, die ziemlich schwierig bilden kann, das beste Bild erhalten.

Hochzeitsphotographen werden eingestellt, um nicht nur die Hochzeitszeremonie und Aufnahme, aber auch die Ereignisse zu dokumentieren, die zur Hochzeit f5uhren. Die meisten Hochzeitsphotographen lassen es einen Punkt der Braut so dicht folgen, wie möglich während des Tages, da sie gewöhnlich der Schwerpunkt einer Hochzeit ist; er muss Fotos der Gäste, der Dekorationen und anderer denkwürdiger Aspekte des Tages auch machen. Hochzeitsfotographie ist eine temporeiche und hohe Druckform der Fotographie, die wenige zweite Chancen anbietet; wenn ein Fotograf einen Schuß verfehlt, erhält er nicht, die Szene umzubauen und noch einmal zu versuchen.

Spielraum einiger Fotografen die Welt, Positionsschüsse und Landschaften nehmend. Solche Fotografen verkaufen häufig ihre Arbeit an Zeitschriften und Web site, und ein Fotoreporter kann die Fotos benutzen, um eine Geschichte, Leitartikel oder andere Art Artikel zu begleiten. Spielraumfotographie erfordert eine bedeutende Menge des Reisens, und Arbeit ist schwierig zu erreichen, es sei denn der Fotograf sehr erfahren ist und ein starkes Renommee in der Industrie hat. Solche Fotographie kann die Einzelperson erfordern, zur feindlichen Umwelt zu den Chronikkriegen, zum politischen Streit oder zum Sozialzerfall zu reisen; sie kann die Einzelperson zu den exotischen Plätzen auch holen, die schön oder entfernt sind.

Portraitfotographie ist ein anderer populärer Job für Fotografen. Solches Schießen ist normalerweise in einem Studio oder in anderen sorgfältig vorgewählten Positionen erfolgt. Es bezieht den Gebrauch von einer bedeutenden Menge teurer Ausrüstung, einschließlich Hintergründe, Lichtstandplätze, Lichter mit ein und bildet sogar Künstler oder andere Assistenten. Fotografen in diesem Geschäft können auf Abiturientfotos, Familienportraits oder Babyfotos sich konzentrieren. Zauberfotographie ist eine Art Portraitfotographie, die auf Art und Weise und das Modellieren sich konzentriert; solche Fotos werden normalerweise an Zeitschriften oder an die Art und Weisefirmen verkauft, die eine Werbekampagne errichten. Zauberfotographie ist die schwierigste Art der Portraitfotographie.