Was tut ein Fußboden-Manager?

Ein Fußbodenmanager für eine Fernsehensendung auftritt als die Verbindung zwischen dem Direktor einer Produktion, normalerweise in einem Steuerraum und die Leute und die Tätigkeiten auf dem Produktionssatz selbst st. Die Verantwortlichkeiten dieser Position umfassen gewöhnlich die Garantie, dass alle notwendigen technischen Aspekte eines Produktionssatzes richtig, wie korrekte Platzierung der Kameras und der Beleuchtung, Stützen und Möbel, organisierende Ausführende und Publikumsmitglieder während einer Leistung arbeiten, und das Beschäftigen alle möglichen Sicherheitsfragen auf einem Satz. Der Ausdruck kann im Einzelverkauf auch verwendet werden, in dem er gewöhnlich einen Manager beschreibt, der für die Betriebe eines Verkaufsfußbodens in einer Kleinumwelt verantwortlich ist.

, nicht mit einem Bühnenintendanten verwechselt zu werden, der im Allgemeinen fungiert, um zu garantieren, dass Ausführende und Stadiumspersonal richtig dem Index und den Stichwörtern folgt, um den director’s Anblick einer Produktion sicherzustellen, betroffen ein Fußbodenmanager normalerweise mehr mit der technischen Seite einer Produktion. Dieses kann das Sehen zu den Notwendigkeiten der Ausführender einschließen, bevor sie auf der Kamera sind und Publikumsmitgliedern helfen, die Unterstützung benötigen können, und alle körperlichen Aspekte eines Satzes sicherstellend, arbeiten richtig. Die Qualität überprüft auf Beleuchtung, Kameras, und andere Ausrüstung, die Logistik einer Sendung behandelnd und Informationen zwischen den Steuerraum und die Fußbodenmannschaft neu legend sind- alle Aspekte, eines welches Fußbodenmanagers während einer Leistung tut.

Ein Fußbodenmanager kann als die Augen und die Ohren des Direktors auf dem Satz auch auftreten und neu legen Informationen von, was auf dem “floor† dem Steuerraum geschieht. Dieses kann dem, Direktor über alles zu erklären mit.einbeziehen, das weg von der Kamera geschieht, wie, wenn ein Darsteller krank fühlte, und Sachen auf, hält den Satz glatt zu laufen, das. Ein Fußbodenmanager kann an einer Außenposition während der Sendungen von im Freien Konzerten oder von Sportereignissen auch arbeiten. Für diese Art der Sendung, koordinieren er oder sie normalerweise Tätigkeiten zwischen dem Steuerraum und was an der tatsächlichen Position geschieht.

Im Einzelverkauf ist ein Fußbodenmanager gewöhnlich jemand, der als Manager in einem Einzelhandel arbeitet und die täglichen Verantwortlichkeiten des Verkaufsfußbodens behandelt. Während verschiedene Geschäfte verschiedene Sachen von einem Fußbodenmanager erwarten können, im Allgemeinen beschäftigen er oder sie Ausgaben mit anderen Angestellten, sicherstellen dass Verkäufe schlagen, die Leute Verkaufsziele und behandeln bestimmte Kundendienstausgaben. Anders als den Betriebsleiter, der normalerweise die Logistik des Warenbestands und die Betriebe des Speichers behandelt, beschäftigt ein Fußbodenmanager gewöhnlich die Alltagssituationen, die die meisten Kunden direkt auf einwirken.