Was tut ein Gastfreundschaft-Manager?

Ein Gastfreundschaftmanager erbringt Dienstleistungen der Öffentlichkeit, normalerweise in Form von der Beaufsichtigung und der Überwachung anderen Gastfreundschaftpersonals. Typische Jobpositionen im Gastfreundschaftfeld umfassen verschiedene Arten der Anpassungen, wie Hotels, kampierende Freizeitmöglichkeiten und Kreuzfahrtlinien. Einige Gastfreundschaftmanager arbeiten hinter den Kulissen, während andere regelmäßig auf ihre Kunden einwirken. Die Hauptpriorität eines Managers liefert normalerweise den besten möglichen Kundendienst. Abhängig von der Größe des Geschäfts, können er oder sie in der Steuerung eines vollständigen Eigentums oder eines Teils einer größeren Organisation sein.

Die Arten der vorhandenen Gastfreundschaftmanagerkarrieren können weit unterscheiden. Die täglichen Verantwortlichkeiten und die Arbeitsbelastungen können von einer Person zum folgenden, abhängig von Faktoren wie den Stunden des Betriebes und der Zahl Assistenten unterscheiden er, oder sie hat. Zusätzlich zu unterbringenerfahrung müssen die meisten Gastfreundschaftmanager eine Strecke der Geschäftsfähigkeiten, vom Arbeiten mit Computern zur Beaufsichtigung des menschlichen Hilfsmittels auch besitzen herausgibt.

In den Erholungsorten und in den Hotels z.B. umfassen die Gastfreundschaftmanageraufgaben normalerweise die Beaufsichtigung des anderen Personals, einschließlich Personal des vorderen Schreibtisches, Hausmeister, Nahrungsmittelservice-Arbeitskräfte und Haushaltung- und Wartungsmitarbeiter. Seine oder Arbeitsbeschreibung abhängt hauptsächlich von der hotel’s Größe und von der Zahl anderen Belegschaftsmitgliedern n. Die, die an großen Kreuzschiffen arbeiten, haben ähnliche Jobverantwortlichkeiten. Gastfreundschaftmanager können als unterbringenmanager auch bekannt. Einige allgemeine Beispiele ihrer Aufgaben umfassen die Beaufsichtigung der Herbergen, des Betts - und - Frühstücke, der Campgrounds oder anderer privater Anlagen, die Gäste für eine oder mehrere Nächte unterbringen.

Um ein erfolgreicher Gastfreundschaftmanager zu sein, muss man einen Mindestbetrag Geschäftsrichtung oder relevante Erfahrung normalerweise haben. Er oder sie sollten Verkäufe oder Marketing-Sachkenntnis sowie grundlegende Buchhaltung und planenfähigkeiten haben. Einige nützliche Pers5onlichkeitmerkmale umfassen Leutefähigkeiten und eine Bereitwilligkeit zu reisen. Der Arbeitszeitplan unterscheidet normalerweise, also muss ein Gastfreundschaftmanager flexibel und willend sein, Überstunden, besonders während der Feiertage zu bearbeiten.

Es gibt verschiedene Arten der Berufsausbildung, die man ausüben kann, um einem Gastfreundschaftmanager zu stehen. Viele Leute beginnen in den niedrigeren Positionen und bearbeiten ihre Weise oben durch das Geschäft, Manager zu werden. Andere einschreiben in den Trainingprogrammen ng, die von den akademischen Anstalten angeboten. Einige typische Gastfreundschaftkurse umfassen Hotel- und Gaststättemanagement, Marketing und allgemeine Geschäftskategorien. Der Kurslehrplan ist häufig Teil von zwei oder vierjährliches Universitätsprogramm. Trainingswahlen sind auch allgemein für die vorhanden, die studieren möchten entweder in einer traditionellen Klassenzimmereinstellung oder online.