Was tut ein Geld-Wechsler?

Ein Geldwechsler ist eine Person, die eine Währung gegen andere austauscht. Die Rate, an denen dieser Handel auftritt, ist normalerweise im Fluss und festgestellt durch internationale Verbrauchssteuern ale. Eine Person kann in dieser Kapazität unabhängig fungieren, oder er kann beschäftigt werden. Sein Einkommen kann aus Bearbeitungsgebühren oder schwankenden Währungwerten resultieren.

Es gibt einige Gründe, dass eine Person eine Art Währung gegen andere austauschen müssen kann. Der Hauptgrund neigt, internationaler Tourismus zu sein. Wenn eine Person zu einem anderen Land reist, ist das Währungssystem häufig unterschiedlich. Dieses hindert eine Person am In der Lage sein, ihre gebürtige Währung zu verwenden, während sie im Ausland ist. Ein Geldwechsler ist eine Einzelperson, deren Dienstleistungen diese Situation beheben können.

Ein Geldwechsler annimmt eine Art Währung von seinem Klienten m und austauscht sie gegen eine gleichwertige Menge in einer anderen Währung en. In einigen Fällen ist die Geld changer’s Rate örtlich festgelegt. Es ist jedoch am allgemeinsten damit die handelnrate durch gegenwärtige internationale Verbrauchssteuern festgestellt werden kann. Diese sind ständig im Fluss, und die genauesten Währungwechsler funktionieren normalerweise using elektronische Systeme, die auf Verbrauchssteuern von einer Minute auf das folgende reagieren können. Währunghändler mit weniger Zugang zu den erfinderischen Werkzeugen sind wahrscheinlicher, eine Rate zu haben, die während des Tages örtlich festgelegt bleibt.

Es gibt zwei Primärmöglichkeiten, die ein Geldwechsler von den Dienstleistungen profitieren kann, die er erbringt. Einige erheben Bearbeitungsgebühren auf jedem Handel, den sie bilden. Andere ernten ihre Profite, hauptsächlich indem sie die Währung verkaufen, die sie erreicht, wann sein Wert erhöht. Z.B. wenn ein Währunghändler $100 US-Dollars (USD) heute erhielt kann es für ihn möglich sein, ihn auszutauschen, um 7.000 südafrikanische Ränder zu erhalten. Wenn jedoch er hält, dass $100 USD bis Morgen, er in der Lage sein können, 8.000 Ränder für es zu erhalten.

In vielen Ländern genähert Touristen durch Geldwechsler in den Positionen, in denen diese Einzelpersonen verwirklichen, dass sie wahrscheinlich sind, Ausländer anzutreffen. Sie normalerweise vorbereitet se, Verhandlungen sofort zu leiten und annehmen einige Arten Hauptwährung -. Die Verbrauchssteuern, die von diesen Einzelpersonen angeboten, ist häufig zum Touristen als die vorteilhafter, die sie empfangen, wenn sie in eine Agentur einstiegen. Diese Praxis ist häufig, also weit verbreitet und geöffnet, die viele Leute ahnungslos sind, gilt dieses normalerweise als Schwarzmarkthandel und ist normalerweise ungültig.