Was tut ein General Contractor Do?

Eine allgemeine Fremdfirma ist eine Person oder eine Firma, die verantwortlich für die Ganzheit eines Bauvorhabens ist, ob Handels- oder Wohn. Die allgemeine abschließenfirma ist für das Bieten auf einem Job verantwortlich und erhält einen Job, bereitstellt alle Materialien, Arbeit und Ausrüstung rbeit, die benötigt, um den Job abzuschließen, und beaufsichtigt seine Vollendung. Während allgemeine Fremdfirmaaufgaben einiges oder alle Arbeit umfassen können, die mit einem Bauvorhaben, besonders Zimmerei, fachkundigere Arbeit, wie Klempnerarbeit verbunden ist, elektrisch und mechanisch, kann heraus nebenvertraglich geregelnet werden.

Zu eine allgemeine Fremdfirma zu werden, bekannt als eine Hauptfremdfirma in Europa und ein Hauptunternehmer von der US-Regierung, ist kein Grad technisch notwendig um obwohl ein bachelor’s Grad in der Aufbauwissenschaft durch viele größeren Firmen bevorzugt ist. Vor dem Erhalt einer Lizenz, alle Zustände in den US erfordern, dass ein allgemeiner Fremdfirmadurchlauf, den eine schriftliche Prüfung auf allgemeinem Aufbau und Gesetze zu arbeiten übt. Vor dem Erhalt einer Lizenz einige Zustände erfordern auch, dass eine Fremdfirma die Finanzmittel herstellen, ein allgemeines abschließengeschäft, sowie zur Verfügung stellen Empfehlungen von den vorhergehenden Arbeitgebern, Klienten laufen zu lassen, und Geschäftspartner.

Der Job einer allgemeinen Fremdfirma anfängt mit dem Aussuchen der Arbeit n und die Unterbreitung des Aufbaus bietet, um angestellt zu erhalten, um ein Projekt zu handhaben. Fremdfirmen schätzen gewöhnlich die Kosten der Materialien für das Projekt, vor der Unterbreitung der Schätzung beim Klienten hinzufügen in ihrem hervorstehenden Arbeitslohn einschließlich Zahlung für Unterlieferanten und in ihrer Gewinnspanne. Sobald der Klient das Angebot annimmt, erreicht die Fremdfirma höchstwahrscheinlich eine Leistungsprämie, besonders für größere Projekte und sicherstellt, dass der Klient Finanzschutz hat, an der richtigen Stelle im Falle, welches das Projekt nicht in in der geforderten Zeit oder der Weise abgeschlossen.

Sobald die Schreibarbeit fertig ist und der Vertrag unterzeichnet, erbittet die allgemeine Fremdfirma dann Angebote für die Spezialgebietsarbeit, die für das Projekt benötigt, dass die Firma der Fremdfirma nicht imstande oder abgeneigt ist zu behandeln. In einigen Fällen besonders wenn sie Arbeit für die Regierung erledigt, muss die allgemeine Fremdfirma eine Liste der Unterlieferanten beim Klienten einreichen irgendein, bevor der Vertrag oder direkt nachher unterzeichnet; Unterlieferanten sind manchmal abhängig von der Zustimmung des Klienten.

Von diesem Punkt beaufsichtigt die allgemeine Fremdfirma alle Aspekte des Projektes und ist direkt für alle mögliche Komplikationen verantwortlich, die während des Aufbaus entstehen können. Alle mögliche Verzögerungen oder Ausgaben mit dem Projekt können aus die Tasche der Fremdfirma herauskommen, es sei denn die Vereinbarung mit dem Unterlieferanten oder die Unterlieferanten anders angeben. Während einige allgemeine Fremdfirmen die Majorität der Arbeit selbst behandeln, sind die, die Unterlieferanten engagieren, noch für die günstige Zeit und die Qualität aller Arbeit schließlich verantwortlich.