Was tut ein Geograph?

Ein Geograph studiert Positionen und Räume, um mehr über die Welt zu erlernen. Während viele Leute Geographie mit Diagrammen verbinden, betitelten dank Schulelektionen “geography†, in dem Kursteilnehmer Diagramme studieren, Geographie ist wirklich ein sehr ausgedehntes Feld der Studie, und während es die Produktion der Diagramme mit.einbeziehen kann, mit.einbezieht sie auch viele mehr Themen e mehr. Leute unterteilen häufig breit Geographen in körperliche Geographen und menschliche Geographen iche, und es gibt einige Subspecialties innerhalb dieser ausgedehnten Felder der Studie in der Geographie.

Ein körperlicher Geograph studiert die Oberfläche der Masse und der natürlichen Phänomene. Sie betrachten Themen wie Gelände, die Verteilung des Wassers, die Klimamuster, die Oekosysteme und die Verhältnisse zwischen lebenden Organismen. Ein körperlicher Geograph konnte, z.B., an der Rolle des SaisonWettergeschehens auf der natürlichen Umwelt interessiert sein oder, wie Tiere angepasst, um im besonders rauen oder einzigartigen Gelände zu leben. Diese Geographiefachleute verwechselt manchmal mit Geologen, aber ihr Bereich des Interesses ist breiter, und sie normalerweise betroffen weniger mit, was unter die Oberfläche der Masse ist, als mit, was auf die Oberseite ist.

Menschliche Geographen studieren das Verhältnis zwischen Leuten und Plätzen. Sie können Sachen wie die städtische Umwelt, die Verteilung der ärztlichen Bemühungen und die Auswirkung von Umwelt auf menschliche Aktivitäten studieren. Ein menschlicher Geograph kann studieren alles von, warum es so schwierig war, damit Hannibal die Alpen überquert zu, wie Menschen nahe einem Sumpfgebiet leben können, ohne Umweltschädigung zu verursachen. Menschliche Geographen sind an den menschlichen Kulturen und Gesellschaften und die Rolle sehr interessiert, die Geographie in den menschlichen Aktivitäten spielt.

Allgemein arbeitet ein Geograph für eine Regierungsorganisation. Geographen können in Aufgaben wie die Intelligenz mit.einbezogen werden, die für Sicherheitsbüros, Epidemiologiestudien für Abteilungen der Gesundheit und Disaster Recovery in den Bereichen erfasst, die durch natürliches oder vom Menschen verursachte Katastrophe geschädigt worden. Geographen können für Privatunternehmen- und -organisationen auch arbeiten, die von den Fähigkeiten eines ausgebildeten Geographen auf der Belegschaft profitieren konnten. Eine Firma, die interessiert ist, an, die Verbreitung von Elektrizität zu den ländlichen Gebieten in entwickelnden Nationen zu fördern, konnte einen Geographen verwenden, z.B., um das Gelände abzubilden, Verteilungsmöglichkeiten zu erforschen und mögliche Herausforderungen zu kennzeichnen.

Das Arbeiten, da ein Geograph ungeheuer interessant sein kann und die Arbeit ist sehr verschieden. Leute in diesem Feld halten normalerweise einen Grad des Meisters oder höhere, der ihnen erlaubt, allgemeine Geographiefähigkeiten zu entwickeln, bevor es einen Bereich des Spezialgebietes vorwählt. Einige Fähigkeiten angefordert von den Geographen, einschließlich die Fähigkeit, exakte Beobachtungen zu bilden, Daten zu sammeln, Daten und Arbeit mit Wissenschaftlern von einer großen Vielfalt der Felder, von Anthropologie zu Zoologie zu deuten und zu analysieren.