Was tut ein Geographie-Lehrer?

Ein Geographielehrer erstellt Lektionpläne, anweist Kursteilnehmer, und ausübt Prüfungen, alle in Richtung zum Zweck Unterrichten des Themas von Geographie. Zwar gefunden Geographie als Thema auf allen Ebenen von der Ausbildung und anfängt sogar mit Vorschullektionen -, unterrichtet es gewöhnlich während ein unterschiedliches Thema nur an einem Zweitniveau wie an Juniorhöhe und Highschool. In der Grundschulausbildung unterrichtet Geographie häufig vom gleichen Ausbilder wie Mathe, Englisch und Wissenschaft, aber auf höheren Ausbildungsniveaus unterrichtet sie gewöhnlich von einer Person mit einem pädagogischen Hintergrund in der Geographie oder einem ähnlichen Feld der Studie.

Geographie ist im Allgemeinen die Studie und das Verständnis der verschiedenen körperlichen Positionen alle über dem Planeten. Zwar sein eigenes eindeutiges Feld der Studie, kann sie ähnliche Studien und interdisziplinäres Wissen anderer Themen wie Geologie, Kartographie, Geschichte und Sozialstudien häufig mit.einbeziehen. Diese anderen Themen können von einem Geographielehrer auch manchmal unterrichtet werden, wie er oder sie diese anderen Felder des Interesses studiert haben können.

Ein Geographielehrer, gerade wie irgendeine andere Art Lehrer, hat Aufgaben, die hauptsächlich mit der korrekten Ausbildung seiner oder Kursteilnehmer betroffen. Dieses anfängt häufig mit einer genügenden Ausbildung, gewöhnlich ein vierjährlicher Grad plus eine Unterrichtsbescheinigung s, die zum Zustand passend ist, oder Land möchten er oder sie innen unterrichten, die die notwendigen Fähigkeiten zur Verfügung stellt, die, ein Lehrer Kursteilnehmer anweisen muss. Während ein Geographielehrer gewöhnlich einiges haben muss fachkundiges Verständnis von Geographie, müssen er oder sie auch in der Lage sein, ein Klassenzimmer zu handhaben und das Material wirklich zu unterrichten.

Dieses anfängt normalerweise mit der Herstellung eines Lektionplanes durch einen Lehrer. Obwohl Schulen und Bezirke die zu unterrichtende Fähigkeiten und Informationen erfordern können bestimmte, entscheidet der Geographielehrer gewöhnlich auf der besten Methode der Anweisung sicherzustellen, dass die Kursteilnehmer das Material erlernen. Ein Lektionplan ist die Informationen, die unterrichtet werden wird, komplett mit den beabsichtigten Zielen für Kursteilnehmer und wie der Lehrer sie unterrichtet. Diese einzelnen Lektionpläne bilden einen Maßeinheitsplan, der einen gesamten Abschnitt abschließt. Z.B. konnte eine Maßeinheit auf den Vereinigten Staaten in einzelne Lektionen auf jedem Zustand oder allgemeinen Region des Landes aufgegliedert werden.

Der Geographielehrer muss die Lektion dann wirklich unterrichten den Kursteilnehmern. Dieses mit.einbezieht gewöhnlich eine Kombination des Vortrags, der Klassenzimmerdiskussion, der Messwerte, der Heimarbeitsanweisungen, und irgendwelcher anderen Beschäftigungsarten angestrebt, die Kursteilnehmer unterrichtend. Nachdem die Lektionen unterrichtet worden, ausgeübt Prüfungen gewöhnlich vom Lehrer en, um zu garantieren, dass Kursteilnehmer erlernt, was unterrichtet und getroffen den Zielen für die Lektion oder die Maßeinheit.