Was tut ein Geräteschlosser?

Ein Geräteschlosser, ein Titel, der einen Mann oder auf eine Frau beziehen kann, durchführt Wartung und Reparaturen auf verschiedenen Haushaltsbefestigungen und -geräten. Er oder sie können spezialisieren, auf, kleine Geräte, wie Staubsauger und Toaster zu reparieren oder größere Geräte und Befestigungen, wie Kühlräume und Spülmaschinen. Viele Geräteschlosser empfangen Spezialausbildung, um an Heizung, Ventilation und Klimaanlagen (HVAC) zu arbeiten, oder KlempnerAusbildungskurse abzuschließen, um an Wohnwasser- und Gasrohren zu arbeiten. Die meisten Schlosser arbeiten für Geräteservice-Geschäfte und Einzelhandelsgeschäfte, obwohl einige erfahrene Fachleute selbstständig sind.

Leute holen häufig ihre fehlerhaften kleinen Geräte zu den beachtlichen Gerätereparaturwerkstätten. Ein kleiner Geräteschlosser stellt normalerweise die Klientenfragen und kontrolliert sorgfältig die Maschine, um das Problem zu bestimmen. Einige Jobs erfordern einfache Reparaturen, wie Ändern einer Bürste oder des Riemens auf einem Staubsauger, während andere sehr vorsichtige Handarbeit und Aufmerksamkeit zum Detail, wie Ersetzen der Drähte und der Dioden auf einer kleinen elektrischen Vorrichtung erfordern. Wenn eine Maschine ein neues Teil erfordert, überprüft der Schlosser den rückseitigen Vorrat seinem oder am Geschäft und an Auftragsteilen von den Grossisten oder von den Herstellern erforderlichenfalls. Selbstständige Schlosser annehmen häufig zusätzliche Verwaltungsaufgaben des Betriebs eines Geschäfts, wie handhabenrechnungen und Kundenkonten d.

Viele Schlosser bilden Hausanrufe und besuchen Häuser der Klienten und Geschäfte, um Reparaturen auf großen Geräten durchzuführen. Ein Geräteschlosser routinemäßig bestimmt und regelt Probleme mit Kühlräumen, Unterlegscheiben, Trocknern, Öfen und anderer großer Ausrüstung. Er oder sie können allgemeine Reparaturen durchführen oder mit einer bestimmten Art Vorrichtung, wie HVAC-Systeme spezialisieren. Ein Schlosser kann eine Vielzahl der Hand und der Energienwerkzeuge verwenden, um Systeme abzubauen, elektrische Vorrichtungen zu prüfen, Drähte anzuschließen und Wasser- und Gaslinien zu sichern. Fachleute können erfordert werden, spezielle Bescheinigung oder das Genehmigen zu erreichen, um Gefahrstoffe, wie Kühlmittel zu behandeln, die in den Klimaanlagen, in den Kühlräumen und in den Gefriermaschinen benutzt.

Ein School-Diplom ist die minimale Anforderung, einem Geräteschlosser zu stehen. Viele Arbeitgeber es vorziehen le, Personen einzustellen, die ein zu den zweijährigen Gerätereparaturprogrammen an den Volkshochschulen oder an den Schulen abgeschlossen. Neue Schlosser arbeiten gewöhnlich als Assistenten während eines Zeitraums von bis einem Jahr, helfen erfahrenen Schlossern mit Routinejobs und sammeln aus erster Hand bezogene Erfahrung des Handels. Einige Fachleute beschließen, Bescheinigung von einer beglaubigten Organisation, wie der Dienstleistung-Vereinigung in den Vereinigten Staaten zu erreichen, ihr Wissen, Bescheinigungen und Vorteile des Findens der unveränderlichen Beschäftigung zu verbessern. Ein Geräteschlosser kann auch beschließen, Reisearbeitskraftbescheinigung oder eine HVAC-Lizenz zu erreichen, indem er Weiterbildungkategorien und zusätzliche Prüfungen nimmt.