Was tut ein Grant-Verwalter?

Ein Bewilligungsverwalter ist verantwortlich für verwendenbewilligungen innerhalb einer Organisation oder einer Firma. Der Verwalter verarbeitet die Schreibarbeit und die Anwendungen, gibt heraus die Bewilligungen und garantiert, dass das Geld entsprechend den ausgebreiteten Ausdrücken ausgegeben. Ein Bewilligungsverwalter beschäftigt häufig fünf oder mehr Klienten auf einmal, Details im Auge behalten und verteilen Kapital, wie passend für jedes. Die meisten Etats, die Verwalter bewilligen, arbeiten mit für jedem Klienten sind zwischen zwei und fünf Million US-Dollars.

Zu einem Bewilligungsverwalter zu stehen, dort ist kein spezifischer Satz Kurse zum zu nehmen, obgleich ein bachelor’s Grad angefordert. Es empfohlen, um ein Forschung-in Verbindung stehendes Feld zu studieren, weil der der Bereich ist, in dem die meisten Klienten Bewilligungen wünschen. Nachdem ein bachelor’s Grad empfangen worden, geworden bestätigt im Bewilligungsmanagement. Seminare angeboten durch Gruppen wie die nationale Bewilligungs-Management-Vereinigung (NGMA) e, und Bewilligungsverwalter haben die Wahl, zum eine von drei verschiedenen Schienen innerhalb des Bewilligungsmanagements zu nehmen: Bundesschiene, Durchgangschiene oder Empfängerschiene.

Ein Bewilligungsverwalter, der in der Bundesschiene hat arbeitet gewöhnlich, einen Regierungsjob; er oder sie behandeln die Bewilligungen, die heraus von der Regierung gegeben. Die Durchgangschiene ist ein Aspekt des Bewilligungsmanagements, in dem der Bewilligungsverwalter nah mit der Bewilligungsempfänger arbeitet und sie über den Prozess und die Verantwortlichkeiten anweist und erzieht, die in das Erhalten einer Bewilligung mit.einbezogen. In der aufnahmefähigen Schiene konzentrieren Bewilligungsverwalterjobs auf das Helfen die mangels der Bewilligungen beantragen sie. Sobald die Bescheinigung komplett ist, kann ein Bewilligungsverwalterjob erhalten werden. Sobald er oder sie anfangen zu üben, empfohlen es nachdrücklich, dass der Verwalter 16 Tage Trainingskategorien pro Jahr nehmen, um mit Änderungen im Feld und in den neuen Prozessen und Verfahren für die Ausführung von Bewilligungen aufrechtzuerhalten.

Die grundlegendste Rolle der Bewilligungsverwalter ist, die Beihilfeanträge zu verarbeiten und vorzubereiten. Dieses mit.einbezieht, clients’ Etats zu wiederholen, Bewilligungsanleitung zu den Klienten zur Verfügung zu stellen, notwendige Dokumente und Abstände, bevor die Bewilligung herausgegeben werden kann, hereinkommende werden Daten zu erhalten in das organization’s System, um die verteilten Bewilligungen im Auge zu behalten, alle abgeschlossenen und unterzeichneten Dokumente zusammenzubauen und diese Dokumente dem passenden Personal überzumitteln. Eine zweite Aufgabe ist Projektverwaltung. Dieses mit.einbezieht dieses, die Ausdrücke der Bewilligung zu erklären und garantiert, dass Anschlussverfahren Sorgfalt von richtig, notierende kritische Daten und die Zahlungs- genommen, Schaffung- und LeitungKaufaufträge und Zahlungen überwachend. Während des letzten Schritts überprüft Zahlung, die Bewilligungsverwaltersuchvorgänge die notwendigen Finanzreports vom Klienten, Zahlungsmoral, studiert Finanzreports, fakturiert Berichte und notiert die Empfänge.