Was tut ein HRIS Analytiker?

Ein HRIS Analytiker ist jemand, der ein Personal-Informationssystem handhabt. Die Aufgabe eines HRIS Analytikers ist, Daten zu sammeln und sie zu anderen in der Firma in Form von Reports und Empfehlungen neu zu legen. Die Daten, die im Allgemeinen kompiliert, sind hinsichtlich der Angestelltproduktivität, der Anwesenheitsaufzeichnungen und der Gehaltsinformations- und Arbeitskraftentwicklung. Organisation und korrekte Darstellung aller Aspekte der Stunden-Funktionen ist für Erfolg als HRIS Analytiker sehr wichtig.

Das HRIS System enthalten von den Softwareprogrammen, die durch Personalabteilungen (HR) verwendet und ist zu Gehaltsabrechnungs- und Angestelltinformation wie Nutzen allgemein verwendet. Es kann ein Teil anderer Software auch sein, die von einer Firma für viele internen Betriebe benutzt. Aus diesem Grund eintragen die meisten Analytiker Beschäftigung unter strenge Vertrauensabkommen ge.

Jemand in der HRIS Analytikerposition angefordert normalerweise e, die Fähigkeiten zu haben, zum mit anderen Angestellten des menschlichen Hilfsmittels und Informationstechnologieabteilungen zu arbeiten, zum der Informationen bereitzustellen, die sie benötigen. Diese Informationen helfen der Informationstechnologieabteilung, die rechten Betriebsmittel zu den Angestellten zusammen mit jedem möglichem Projekt oder Ausrüstungsaufsteigen bereitzustellen, das erforderlich ist. Andere Abteilungen können diese Reports verwenden, um Änderungen in den Betrieben vorzunehmen oder zu überprüfen, dass die Firma Gesetze des menschlichen Hilfsmittels befolgt.

Auf eine große Organisation kann der HRIS Analytiker auf ein Teil der Personaldaten spezialisieren. Er kann für das Im Auge behalten der Daten verantwortlich sein, die auf Informationen des Angestellten Nutzens, der Produktivität oder des Angestellten Trainings dazugehörig sind. In diesen Fällen gibt es im Allgemeinen eine Mannschaft der Analytiker, jede, die ein anderes Spezialgebiet hat.

Ein HRIS Analytiker muss Ausbildung und Erfahrung in der Informationstechnologie und dem Personal haben, um den Job erfolgreich durchzuführen. Sie sollte die Leutefähigkeiten auch haben, zum mit anderen Angestellten gut zu arbeiten. Manchmal kann der Analytiker Angestellte direkt interviewen müssen, um Informationen über Arbeitskraftzustände einzuholen. Gute Zwischenpersonal- und Kommunikationsfähigkeitshilfe habend, erhalten der Analytiker die Informationen, die sie genaue Reports kompilieren muss.

Eintragung als HRIS Analytikerassistent kann innerhalb von den Stunden-Abteilungen der Firma kommen oder kann als Art Praktikum Hochschulabsolvent angeboten werden. Ein Assistent verbringt normalerweise 12 bis 18 Monate Jobaufgaben und -techniken vom Bleiassistenten erlernend, der vorher die Wahrscheinlichkeit hat gefördert zu werden. Während dieser Zeit erlernt der Analytiker der Zukunft HRIS die Fähigkeiten, die Software-Programme, Kommunikation und Datenarchivierung mit.einbeziehen.