Was tut ein Handelsabschätzer?

Ein Handelsabschätzer feststellt den Wert von kommerziellen Immobilien und von landwirtschaftlichem Eigentum m und muss eine Lizenz häufig erreichen zu üben. Diese Fachleute auswerten nicht Wohngebäude in den meisten Fällen en, es sei denn sie auch als Wohnabschätzer arbeiten oder die Arbeit annehmen, um ihr Einkommen zu ergänzen. Hypothekenkreditfirmen, Immobilienmanagement und Investmentgesellschaften und Sektorinhaber und -einzelpersonen einstellen Handelsabschätzer en, um sie mit schriftlichen Reports über die Eigenschaften und Schätzungen der Marktwerte zu versehen. Die Hauptrolle des Abschätzers ist, einen Preis zu nennen, den das Eigentum für die Marktlagen gegeben verkaufen sollte, das wertvolle Informationen zu den Verkäufern und zu den Kunden der gewerblich genützten Grundbesitze ist. Verkäufer verwenden häufig die Informationen, um einen Listenpreis zu formulieren, und Kunden verwenden die Informationen, um Angebote zu bilden und mit kreditgebenden Stellen zu teilen, wenn sie Geld borgen, um ihre Käufe abzuschließen.

Der Abschätzer muss Daten von einer Vielzahl von Quellen, einschließlich die vergleichbaren Eigenschaften sammeln, die vor kurzem im gleichen Bereich, in Grundbuch und lokalen in Regierungsagenturen verkauft. Handelsabschätzer ausgebildet s-, um Schätzungmethoden anzuwenden, um ihre Berufsmeinungen über die Werte des Eigentums, wie die konstanten Standards der Berufsschätzungs-Praxis zu formulieren, die bei den Schätzungs-Standards verschalen in den Vereinigten Staaten angenommen. Das Brett genehmigte 20 Standards, die adressieren, wie man über Werte sowie optimale Verfahren in der Industrie entwickelt und berichtet. Ein Handelsabschätzer kann Interviews auch leiten, um die Informationen einzuholen, die in den allgemeinen Aufzeichnungen oder Daten zu erklären nicht vorhanden sind. It’s allgemein, damit Abschätzer das Eigentum besuchen, Fotos machen und das Eigentum kontrollieren, um einen ausführlichen Report zu schreiben.

Viele Handelsabschätzer erwerben einen Grad in der Volkswirtschaft oder finanzieren wegen der mathematischen Konzepte und der Berechnung, die wenn sie ihre Aufgaben mit.einbezogen, durchführen. Diese Majoren angefordert nicht für Einzelpersonen, die ein Handelsabschätzer werden möchten, aber die häufig empfohlenen und nützlich it’s, um ein Verständnis und ein Wissen von Finanzen zu haben d. Handelsabschätzer können einen Immobiliengrad auch erwerben, und etwas von dem coursework einschließt häufig Volkswirtschaft und Finanzen nd. Z.B. ist eine wesentliche Aufgabe eines Handelsabschätzers, Bargeldumlaufaussagen für einen Kunden vorzubereiten und die Anlagenrendite zu berechnen. Abschätzer eingestellt häufig durch Bänke und Investition und Finanzierungsgesellschaften wie unabhängige Abschätzer oder bezahlte Angestellte er, um Eigenschaften festzusetzen und erforderliche Finanzberichte vorzubereiten, um in ihren Reports einzuschließen.

Wirkungsvolle Zeitmanagement Fähigkeiten und die Fähigkeit, alleine zu arbeiten sind für Einzelpersonen wichtig, die Handelsabschätzer werden möchten. Sie arbeiten häufig außerhalb des Büros, kontrollieren Eigentum, erforschen Aufzeichnungen, und kompilieren Daten. Einige Handelsabschätzer sind selbstständig und Arbeit für Firmen auf einer unabhängigen Vertragsbasis.