Was tut ein Handelsleasing-Mittel?

Ein Handelsleasingmittel angestellt im Allgemeinen von einem Eigentümer l, um Handelsräume zu den Pächtern im owner’s Interesse heraus zu mieten. Gewöhnlich unterzeichnen das Vertreter und der Inhaber eine Auflistungsvereinbarung, in der der Inhaber ist, das Mittel zu zahlen, wenn das Vertreter einen qualifizierten Pächter für das Eigentum innerhalb eines Satzzeitabschnitts findet. Die meisten Mittel empfangen eine Kommission, die einmal der Eigentümer und das Pächterzeichen ein Leasingvertrag zahlend ist. Einige erheben auch eine stündliche Gebühr für ihre Dienstleistungen. Mittel können eine Vielzahl der verschiedenen Arten der gewerblich genützten Grundbesitze, einschließlich Einzelverkauf oder Einkaufszentren, Bürohaus, Gaststätteraum und industrielle Lager mieten.

Die verwendbaren und kreditwürdigen Pächter zu finden ist eine der Schlüsselaufgaben, die durch ein Handelsleasingmittel durchgeführt. Um mögliche Pächter anzuziehen, kann ein Mittel im Marketing engagieren und Werbungtaktiken, wie Betrieb der eingestuften Anzeigen die ihre vorhandenen Eigenschaften und geöffneten Häuser der Holding einzeln aufführen. Wenn ein Pächter interessiert ist, an, ein Eigentum anzusehen, nimmt das Mittel sie normalerweise auf einem Ausflug des Eigentums. Das Mittel muss kenntnisreich über das Eigentum und vorbereitet sein, alle mögliche Fragen zu beantworten, die der Pächter über den Raum haben kann.

Wenn es neue Pächter findet, dient ein Handelsleasingmittel im Wesentlichen als Verkäufer. Sobald ein möglicher Pächter Interesse zeigt, an, das Eigentum zu mieten, ist das Mittel für die Gewährleistung jeder möglicher Schreibarbeit abgeschlossen richtig verantwortlich. Zum Beispiel erreicht das Mittel gewöhnlich eine Gutschriftüberprüfung und alle notwendigen Finanzberichte von der Person oder vom Geschäft, die den Raum mieten. Zusätzlich dient das Mittel normalerweise als der landlord’s Repräsentant, wenn es über die Ausdrücke der Miete mit dem Pächter verhandelt.

Ein Handelsleasingmittel ist von einem kommerziellen Grundstücksmakler eindeutig. Ein Grundstücksmakler unterstützt jemand mit dem Kaufen oder dem Verkauf eines Stückes des gewerblich genützten Grundbesitzes. Einerseits findet ein Handelsleasingvertreter einfach einen Pächter für das Eigentum und das isn’t, die in das Eigentum wirklich verkaufen mit.einbezogen.

In einigen Fällen kann ein Handelsleasingmittel angestellt werden, um laufende Eigentum-Verwaltungsserviceen für den Eigentümer durchzuführen. In dieser Kapazität ist das Mittel für das Beibehalten des Eigentums gewöhnlich verantwortlich. Dieses mit.einbezieht, die property’s gegenwärtige physische Verfassung zu analysieren rtige und festzustellen, ob Reparaturen erforderlich sind, um das Eigentum zu einem festen Marktstandard zu holen. Das Mittel kann für Managementaufgaben verantwortlich auch sein, wie Gewährleistung des Eigentums ist finanziell stichhaltig und mietend Raum mit konkurrierender Rate.