Was tut ein Hardware-Test-Ingenieur?

Ein Hardware-Testingenieur ist eine Art Fachmann, der die Entwicklung von Prozessen und von Qualität beschäftigt, Versicherung normalerweise für die Computerhardware-Fertigungssektoren. Dieser Fachmann mit.einbezogen in Entwicklungsprozesse früh in einem product’s Entwicklungslebenszyklus früh. Seine oder Verantwortlichkeiten sind, zu garantieren, dass ein Produkt von den Störungen und alle mögliche Störungen zu regeln frei ist, die entstehen können.

Hardware-Testingenieure wiederholen die Spezifikationen eines Produktes und betrachten sie von einer “end user† Perspektive. Dies heißt, dass sie das Produkt auswerten, als ob sie ein Kunde waren, der es gekauft, um zu sehen, wenn Kunden sind, das Produkt richtig arbeiten zu lassen. Sie feststellen auch uch, welche Bestandteile des Produktes geprüft werden müssen und wie, das für Produktinnovation nützlich sein kann. Bestandteile in einem neuen Produkt, die vorhergehenden Produkten können möglicherweise nicht geprüft werden müssen ähnlich sind und in ihm sind bis zur Hardware-Test engineer’s Sachkenntnis, zum dieses festzustellen.

Ein Hardware-Testingenieur muss den Test entwerfen und das erwünschte Ergebnis für das Produkt erforschen. Er oder sie müssen garantieren, dass alle Testbedingungen immer zum Produkt die selben und das relevant sind. Zusätzlich notieren Hardware-Testingenieure die Resultate und nehmen alle problematischen Resultate zurück zu Entwicklern und Teammitgliedern, um die Ausgaben zu beheben.

Ein Hardware-Testingenieur kann Spezifikationen für das Produkt abhängig von den Entdeckungen seiner oder Tests neu entwerfen oder nachrechnen müssen. Er oder sie müssen überprüfen, ob alle weiteren Bestandteile, die für den Betrieb und die Funktionalität des Produktes erfordert, leicht vorhanden sind. Wenn überhaupt angefordert andere Reparatur oder Bericht für das Produkt, das über dem Bereich des Testingenieurs hinaus ist, er, oder sie muss ihn zurück zu der Entwicklungsmannschaft oder -mannschaften senden.

Während ein Hardware-Testingenieur einen ausführlichen und kompletten Prüfungsprozeß früh in der Entwicklung eines Produktes heraus planen kann, da Probleme örtlich festgelegt entstehen und sind, kann zusätzliche Prüfung improvisiert werden müssen. Testingenieure bearbeiten gewöhnlich eine 40-Stunden-Arbeitswoche, aber es kann notwendig sein, ausgedehnte Stunden zu bearbeiten, wenn die Produkteinführung nähert und zusätzliche Prüfung getan werden muss. Sie sind auch für die Terminplanung der Prüfung verantwortlich.

Testingenieure sollten in der Lage sein, ihre eigenen Werkzeuge für die Durchführung der Prüfung zu entwickeln und kreativ zu denken, um die Probleme zu finden, anstatt, sie gerade zu regeln. Das Produkt kann die Fremdfirmen und andere Mannschaften auch haben, die an ihm arbeiten, mit dem der Hardware-Testingenieur verständigen muss. Diese Verantwortlichkeit erfordert ausgezeichnete Kommunikation und Sozialfähigkeiten.