Was tut ein Herzchirurg?

Ein Herzchirurg ist ein in hohem Grade ausgebildeter, genehmigter medizinischer Fachmann, der verschiedene chirurgische Verfahren auf menschlichen Herzen durchführt. Unterstützt durch andere Chirurgen und Krankenschwestern, benutzen er oder sie Präzisionswerkzeuge und Roboterausrüstung, um empfindliche Betriebe durchzuführen. Ein Herzchirurg durchführt normalerweise Betriebe durch Verabredung hrt, obwohl er oder sie erfordert werden können, die sofortigen, emergency Operationen in den lebensbedrohenden Situationen durchzuführen. Die meisten Chirurgen beschäftigt durch große Allgemeinkrankenhäuser und Herz-Gesundheitszentren, obwohl etwas Entdeckungarbeit in den privaten chirurgischen Büros.

Chirurgen laufen lassen an Leute mit verschiedenen Geburtsschäden und denen, die die Herzprobleme entwickelt, die passend sind zu altern, zu nähren, Krebs oder Krankheit. Er oder sie können Siebungtests durchführen, um das Vorhandensein der körperlichen Abweichungen oder der Funktionsprobleme festzustellen, den Patienten und andere Ärzte über die Entdeckungen zu konsultieren, und zu entscheiden, wenn Invasionschirurgie notwendig ist. Der Herzchirurg leitet Betriebe mit großer Sorgfalt und sicherstellt die Sicherheit des Patienten zum Besten seiner oder Fähigkeit r. Nach einem Verfahren überwachen der Chirurg und die Operationßaalkrankenschwestern häufig die lebenswichtigen Zeichen und Gesamtden zustand des Patienten während eines bestimmten Zeitabschnitts, zu garantieren dass die Chirurgie erfolgreich war.

Einige Herzchirurgen spezialisieren mit bestimmten Arten der Patienten oder der Verfahren. Ein pädiatrischer Herzchirurg z.B. funktioniert hauptsächlich auf Kindern, Kindern und Jugendlichen. Er oder sie müssen sehr fachkundiges Wissen über die entwickelnden Herzen und die Organe der jungen Leute haben. Ein anderer Chirurg kann beschließen, auf eine spezielle Art Betrieb, wie geöffnete Herzchirurgie oder Herztransplantationen zu spezialisieren. Einige Fachleute haben umfangreiches Wissen der künstlichen Herzen, der Schrittmacher und des anderen Implantate.

Um ein Herzchirurg zu werden, muss eine Person einen Grad des Junggesellen, normalerweise in den pre-medical Studien empfangen, beendet ein vierjährliches Doktorprogramm an einer beglaubigten Medizinischen Fakultät, abschließt ein einjähriges Praktikum an einem Krankenhaus, und annimmt sieben zum zehnjährigen Sitz n. Die letzten zwei bis drei Jahre des Sitzes eines neuen Chirurgen eingeweiht ausschließlich dem Leiten der überwachten Herzoperationen und der bezogenen Verfahren en. Nach Beendigung eines Sitzes, muss ein neuer Herzchirurg eine umfangreiche Genehmigenprüfung nehmen, die durch eine national anerkannte regelnorganisation ausgeübt.

Technologische Fortschritte in der medizinischen Technologie und in den chirurgischen Verfahren erfordert Herzchirurgen, in ständiger Weiterbildung zu engagieren und auf medizinischen Nachrichten und Journalen aktuell zu bleiben. Mit einer wachsenden Bevölkerung der älteren Bürger und dem Vorherrschen der neuen Krankheiten und der Krebse, gibt es eine starke Nachfrage nach kenntnisreichen Chirurgen. Die mit umfangreicher Computersachkenntnis sind in besonders Stoßzeit, erfordern da viele Stücke moderne Siebung und Betriebsmaschinerie Chirurgen, Ausrüstung zu programmieren und Daten zu deuten.