Was tut ein Hörgerät-Audiologe?

Eine der Hauptaufgaben eines Hörgerätaudiologen ist, Behandlung für Einzelpersonen mit Verlust der Hörfähigkeit, Balancenstörungen und bezogenen sensorischen und neurologischen Krankheiten auszuwerten und vorzuschreiben. Sie bestimmen die Ursache und den Grad des Probleme und unterstützen mit allen Bereichen seines Managements. Behandlungsmethoden können die Reinigung des Ohrs, vorschreibende Hörgeräte und die Programmierung der Cochlear- Implantate umfassen. Managementmethoden mit.einbeziehen tegien zu raten, um die Patienten, beim Fertig werden mit Verlust der Hörfähigkeit und Training in den Kommunikationsstrategien zu unterstützen. Einige Audiologen mit.einbezogen in die Forschung und Entwicklung der assistive Vorrichtungen und der Techniken der Hörfähigkeit n.

Ein Hörgerätaudiologe auswertet Faktoren wie Sprachevorstellung, sowie Luft und Knochenübertragung nd. Sie ermitteln die Art und den Umfang eines Verlusts der Hörfähigkeit und festlegen den Bereich des Schadens en. Sprachverständnis- und Sprachefähigkeiten festgesetzt auch tzt. Eine komplette Auswertung mit.einbezieht häufig äufig, medizinische Informationen von den Sprachepathologen und von anderen Gesundheitspflegepraktikern zu erfassen. Familienmitglieder und Lehrer interviewt, um die Sozial- und Verhaltensinformationen einzuholen und die Effekte der Beeinträchtigung auf den Lebensstil des Patienten festzustellen.

Sobald ein Patient vollständig ausgewertet, entwickelt ein Hörgerätaudiologe und einführt einen Behandlungplan t. Der Teil seiner oder Verantwortlichkeiten mit.einbezieht er, Aufzeichnungen betreffend Testergebnisse, Antwort zur Behandlung und Entladung beizubehalten. In einigen Einstellungen funktioniert der Audiologe als Teil einer Gesundheitspflegemannschaft und koordiniert Behandlung mit anderen medizinischen Fachkräften. Er oder sie können einen Patienten auf einen Arzt manchmal verweisen, wenn diese Art der Intervention für notwendig gehalten.

Die Aufgaben eines Hörgerätaudiologen schwanken entsprechend seiner oder Jobeinstellung. Die in der Privatpraxis engagieren in Büro-in Verbindung stehenden Verantwortlichkeiten, wie anstellenangestellten und bestellenversorgungsmaterialien. Audiologen in einer Forschungseinstellung auswerten die physiologischen und biophysikalischen Faktoren rt und beeinflussen Hörfähigkeitsdefizitlösungen. Mitglieder dieses Berufs können Audiologie auch unterrichten oder als Berater dienen anderen Fachleuten.

Pädagogische Anforderungen eines Hörgerätaudiologen schwanken durch Region. Ein Minimum eines Grads des Meisters in der Audiologie ist erforderlich, aber einige Regionen können ein Doktorat bevorzugen. Doktorataudiologieprogramme erfordern normalerweise vier Jahre der fortgeschrittenen Studie der Erreichung eines Grads des Junggesellen folgend. Zusätzlich zum pädagogischen Hintergrund erfordern alle Regionen den Besitz einer Lizenz, Audiologie zu üben. Einige Regionen unterstellen der Teilnahme an ständiger Weiterbildung für jährliche Lizenzerneuerung.

Pers5onlichkeitanforderungen umfassen In der Lage sein, emotionale Unterstützung Patienten und ihren Familien durch Empathie, Mitleid und Geduld zu gewähren. Sein ein gutes Mitteilendes ist wesentlich, da der Job viel Interaktion mit anderen Fachleuten sowie den Patienten zur Folge hat. Audiologen müssen in der Lage sein, Bestem der Probleme zu nähern objektiv zwecks erfüllen ihre Rolle.