Was tut ein Hydrogeologist?

Ein Hydrogeologist ist ein Wissenschaftler, der Grundwassersysteme erforscht. Er oder sie leiten Feldstudien, um die Position, die Größe und die Bewegung der UntertageWasserreservoirs festzustellen. Forschung Hydrogeologists analysieren häufig Boden, Felsen und Wasserproben in den Labors, um auf verunreinigern und anderen Abweichungen zu überprüfen. Fachleute, die für private Forschungsgrundlagen und gemeinnütziges Klimagruppenfürsprecher-öffentliches Bewusstsein der Verunreinigungsinteressen arbeiten und verantwortlicheren Gebrauch von Grundwasserbetriebsmitteln befürworten. Ein starkes Wissen der geologischen Grundregeln, der Klimawissenschaft, der Statistiken und der Physik ist im Job wesentlich.

Die meisten Hydrogeologists arbeiten für Universitäten und private Forschungslabors. Sie leiten unabhängiges Feld und Laborforschung, um mehr über die hydrogeologic Tätigkeit in einem bestimmten Bereich zu erlernen. Wissenschaftler konnten Boden und Wasserproben von einem Vorratsbehälter nehmen, um sie auf Verunreinigung und natürliche verunreiniger, wie giftige Elemente und lebendes Bakterium zu prüfen. Ein Forschung Hydrogeologist kann feststellen, ob Grundwasser für Gebrauch in der Industrie und im Handelsverbrauch sicher ist.

Ein Hydrogeologist kann durch ein Beratungsunternehmen beschäftigt werden, um zu helfen, die besten Weisen festzustellen, auf Grundwasserbetriebsmittel zurückzugreifen und zu extrahieren. Wissenschaftler verwenden vorgerückte Computerprogramme und Bildgebungstechnologie, um Grundwasservorratsbehälter abzubilden und verschiedene klopfende Strategien der Bohrung und des Brunnens zu simulieren. Ein ausführliches Verständnis der Technik ist im Entwurf der Bohrgeräte und der Wasserbehandlunganlagen wichtig.

Regierung Hydrogeologists mit.einbezogen häufig äufig, wenn man die Gesetze bildet und verbessert, die auf groudwater Verbrauch bezogen. Fachleute analysieren geologische Übersichten und Statistiken, um die leistungsfähigsten, sichersten Weisen festzustellen, auf Grundwasser zurückzugreifen. Sie berechnen die Größe der Brunnen und voraussagen, wann Betriebsmittel schließlich abgelassen. Wissenschaftler verwenden ihre Daten, um ausführliches, offizielle Berichte und Regierungsbeamte zu beraten über die Kreation der neuen Politik zu verursachen.

Ein erfahrener Hydrogeologist konnte beschließen zu arbeiten, damit eine Umweltschutzgruppe oder fachkundige eine Forschungsanlage hilft, die Öffentlichkeit über Grundwasserausgaben zu erziehen. Sie herstellen pädagogische Web site und Bücher und arbeiten direkt mit der Öffentlichkeit, um Bewusstsein von den Gefahren der Verunreinigung und der Bedeutung der Nachhaltigkeit zu fördern. Viele Hydrogeologists werden in den aktiven Reinigungbemühungen in den Bereichen beteiligt, die durch Abfall- oder Ölüberläufe beschmutzt geworden.

In den meisten Ländern ist die minimale pädagogische Anforderung, einem Hydrogeologist zu stehen ein Grad des Junggesellen in der Hydrologie, in der Geologie oder in der Klimawissenschaft. Einzelpersonen, die unabhängige Forschung leiten möchten studiert, oder werden in der Entscheidungsfindung angefordert häufig, um Doktorgrad zu halten beteiligt. Die meisten neuen Hydrogeologists arbeiten als Feldforscher oder Laborassistenten für einige Jahre, damit sie die praktische Erfahrung sammeln können, die notwendig ist, ursprüngliche Projekte zu organisieren.