Was tut ein Immigration-Fachmann?

Ein Immigrationrechtsanwalt, ein Rechtsassistent und ein Durchführungvertreter sind alle Arten Immigrationfachleute. Jede Rolle hat besonderse Zölle im Immigrationprozeß. Immigrationfachleute erwartet, in den Immigrationgesetzen für ihre Regionen gut-versiert zu sein. Ein Immigrationfachmann arbeitet mit Regierungsagenturen, Immigranten und Gerichtsverfassungen und spricht häufig einige Sprachen, um mit einer Vielzahl der Klienten zu verständigen.

Immigrationrechtsanwälte unterstützen Immigranten in allen Aspekten des Immigrationgesetzes. Die Immigranten, die verbannt, die suchenden Arbeitsvisa oder die wünschende Staatsbürgerschaft können die Services eines Immigrationrechtsanwalts verwenden, um durch den Prozess zu erhalten. Immigrationrechtsanwälte beibehalten Wissen der gegenwärtigen Immigrationgesetze für ihre Regionen re und beraten Klienten auf der besten Weise, gewünschte Ziele zu erreichen. Ein Immigrationrechtsanwalt erscheint bei Gericht mit dem Klienten auf allen Gerichtsangelegenheiten. Sie archivieren auch Schreibarbeit mit Einwanderungsämtern und Gerichten im Namen der Klienten.

Rechtsassistenten können nicht als Rechtsanwälte auftreten, aber können Immigranten auf Archivierungsschreibarbeit beraten, ihnen helfen, durch den Prozess zu bewegen und Hilfe zum Immigranten hinsichtlich der meisten Immigrationausgaben leisten. Ein Rechtsassistent ausgebildet spezifisch ch, im Gesetz aber abgeschlossen nicht einen Abschluss in Rechtswissenschaften oder gesessen für die regionale Rechtsanwaltsprüfung. Rechtsassistenten arbeiten häufig unter der Überwachung eines Rechtsanwalts, aber ihre Gebühren sind im Allgemeinen weniger teuer als die Gebühren eines Rechtsanwalts. Einige Regionen haben nicht Rechtsassistenten, jedoch.

Ein Immigrationdurchführungmittel ist eine andere Art Immigrationfachmann. Typische Aufgaben eines Immigrationdurchführungmittels umfassen nachforschenden ausländischen Status, beibehaltene einwandernde Fallakten und die Verfahren des Justizwesens bei Gericht unterstützen gegen illegale Immigranten. Als Immigrationfachmann benutzt ein Durchführungmittel auch, um nationale Ränder zu sichern und proaktiv zu arbeiten, um die Drohung von Terrorismus zu beseitigen.

Einige Regionen haben die Immigrationfachleute, die Immigrationassistenten angerufen. Diese Assistenten sind nicht Rechtsanwälte oder spezifisch ausgebildet in den Gesetzen und können Rechtsberatung folglich nicht zuführen. Sie können Immigranten durch erforderliche Schreibarbeit für Visa jedoch führen, Green Cards, oder anderer braucht. Anforderung schwanken durch Region hinsichtlich der Immigrationassistenten. Z.B. in einigen Regionen, müssen der Vertrag, der zwischen dem Immigrationfachmann unterzeichnet und der Immigrant in der Hauptsprache des Immigranten sowie die Sprache der neuen Region dargestellt werden, also verstehen beide Parteien offenbar, dass alles, das es enthält.

Im Interesse der schützenden Immigranten, erfordern einige Regionen alle Immigrationfachleute, mit ihren Regierungsstellen zu registrieren. Dieses hilft, die Zahl den ungeschulten Bewohnern zu verringern, die Immigranten nutzen, die Unterstützung in ihren neuen Regionen suchen. Jurisdiktion-spezifische Anforderungen und Informationen über, wie man mit einer Regierungsstelle kann auf Regierungsweb site normalerweise gefunden werden registriert.