Was tut ein Immunitätsforscher?

Ein Immunitätsforscher ist ein medizinischer Fachmann, der mit dem Immunsystem arbeitet. Die Niederlassung der medizinischen Wissenschaft, dass diese Einzelperson innen arbeitet, bekannt als Immunitätsforschung. Dieses ist die Studie des Systems im Körper, der für das Schützen es vor Infektion und Krankheit verantwortlich ist.

Das Feld der Immunitätsforschung erfordert ein Verständnis einer Vielzahl der wissenschaftlichen Felder. Leiter unter ihnen sind Biologie und Chemie. Ein Ph.D. oder ein M.D. angefordert r, einem Immunitätsforscher zu stehen. Der spezifische erforderte Grad abhängt nach dem Arbeitsbereich. Das amerikanische Brett der Allergie und der Immunitätsforschung zur Verfügung stellt Bescheinigung als der letzte Schritt zum Stehen eines Immunitätsforschers.

Wenn man über einen Immunitätsforscher spricht, denkt er normalerweise an den Fachmann, der in den Krankenhäusern und in den medizinischen Büros arbeitet und behandelt Patienten. Diese Art des Doktors hält einen medizinischen Grad entweder als Arzt oder Kinderarzt der allgemeinen Praxis. Er auch spezialisiert Training auf Immunitätsforschung. Dieser Immunitätsforscher behandelt gewöhnlich Patienten mit immunen Selbststörungen oder schwierigen Allergien.

Allergische Reaktionen aller Arten fallen unter das Spezialgebiet der Immunitätsforschung. Patienten können Atmungssymptome, gastro-intestinale Unannehmlichkeit oder Hauthautausschläge erfahren. Allergien existieren für alles von den Drogen und von der Nahrung zu den Klimafaktoren wie Blütenstaub oder sogar der Sonne.

Nicht alle Immunitätsforscher behandeln Patienten direkt. Einige Immunitätsforscher konzentrieren auf wissenschaftliche Forschung. Diese Fachleute richten ihre Aufmerksamkeit auf das Finden der neuen Behandlungen für verschiedene Störungen des Immunsystems. Sie durchführen auch fortfahrende Forschung sie, um diesen Körperteil besser zu verstehen. Ein wissenschaftlicher Forscher arbeitet hauptsächlich innerhalb einer Laboreinstellung.

Ein Immunitätsforscher kann auch beschließen, seine Arbeit zwischen praktischer Praxis und Forschung aufzuspalten. Diese Einzelperson verbringen Teil seiner Zeit in einem Labor, das Forschung durchführt und fortfährt, seine Forschung in Praxis zu setzen ung, indem er Patienten behandelte. Diese Einzelperson spezialisieren wahrscheinlich auf einen sehr speziellen Bereich der Immunitätsforschung eher als, arbeitend mit allen Arten immunologische Störungen.

Wissenschaftliche Forscher müssen ein eingehendes Verständnis ihres Untersuchungsbereiches haben. Ein medizinischer Grad angefordert nicht für Immunitätsforscher d, die nicht direkt mit Patienten arbeiten. Diese Forscher angefordert e, einen Ph.D. in ihrem Feld zu haben.

Eine dritte Wahl für Immunitätsforscher ist eine Karriere in der Ausbildung. Als Hochschulausbilder kann ein Immunitätsforscher das folgende Erzeugung der wissenschaftlichen Forscher und der immunologischen Fachleute erziehen. Die, die am Unterricht interessiert sind, sollten starke Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit haben, ihr Wissen mit anderen offenbar und effektiv zu teilen. Dieser Job erfordert entweder einen Ph.D. oder ein M.D.