Was tut ein Informationstechnologie-Direktor Do?

Ein Informationstechnologie (IT)direktor ist ein Ebeneenhauptleiter, der für die Computersysteme und die Elektronik innerhalb einer Korporation verantwortlich ist. Obgleich diese Position möglicherweise nicht scheinen kann, eine Notwendigkeit zu einem Außenseiter zu sein, der innen schaut, festgestellt Geschäfte schnell ell, dass, zwecks innerhalb ihrer jeweiligen Stellenmärkte, online und des Virenmarketings konkurrierend zu bleiben wesentlich ist. Der Informationstechnologiedirektor überwacht nicht nur den Erwerb der technologischen Ausrüstung wie Software, innerbetriebliche Mitteilung und bewegliche Vorrichtungen für Verkaufspersonal, aber er führt auch diese Arten von Werbekampagnen, die Rentabilität der Korporation zu erhöhen. Eine andere wesentliche Verantwortlichkeit von garantiert SIE Direktor, dass die gesamte Firma auf Regelungen aktuell bleibt und andere ändert. Viele Analytiker darin übereinstimmen e, dass der Informationstechnologiedirektor eine der wesentlichsten Positionen innerhalb jedes möglichen Geschäfts ist, weil diese Person Weisen verursacht, damit Angestellte effektiv in Verbindung stehen.

Diese Position auch gekennzeichnet allgemein als ein Hauptinformationsingenieur (CIO), der erscheinen kann eine irreführende Spitze. Als das Internet zuerst populäre Rückseite in den neunziger Jahren wurde, war ES Direktor oder CIO häufig ein Hochschulabsolvent mit umfangreichem Training innerhalb des technologischen Genren. Während Geschäfte entwickelten und ihre on-line-Anwesenheit lebenswichtiger wurden, feststellten Korporationen r, dass sogar jemand mit einem master’s Grad in der Informationstechnologie nicht richtig ausgerüstet, um eine Mannschaft der Techniker zu führen, die intelligenten, praktischen Werbekampagnen zu erfinden, die den company’s Gesamtmarktanteil erweitern. Im Laufe der Zeit entwickelte die Position stufenweise, um Geschäftsfachleute mit umfangreicher Führung- und Marketing-Erfahrung zu zielen.

Die täglichen Erfahrungen eines Informationstechnologiedirektors unterscheiden groß gegründet auf der relativen Größe der Korporation. Innerhalb eines kleinen zum mittelgroßen Geschäft, kann SIE Direktor jeden Aspekt der company’s on-line-Anwesenheit persönlich direkt beaufsichtigen, plus die Entscheidungen auf neuen Hardware- und Software-Lösungen treffen, die schnelle Expansion erlauben. Die in dieser Rolle auch sind wahrscheinlich für das Gründen des company’s internen eMail-Systems, die Leitung der Netzgebiete und die Garantie verantwortlich, dass Sicherheitsprotokolle in place sind, Informationen sicher zu führen. In den größeren Korporationen kann der Informationstechnologiedirektor ein Mitglied des Verwaltungsrates sein und die Majorität des Tages aufwenden, der mit anderen Vorgesetzten arbeitet.

Im Wesentlichen ist ein Informationstechnologiedirektor wie ein Leiter, der vor einem massiven Orchester steht und hilft vielen Angestellten, kommen zusammen. Einige allgemeine geschäftliche Probleme können entweder oder durch das Talent von ihrem vollständig abgewendet werden ES unendlich erhöht werden Direktor, der ist, warum eine größere Anzahl von Geschäftseigentümern einen Informationstechnologiedirektor mit reichlicher Führung und Verwaltungsfähigkeiten suchen. Da diese Position zukünftig entwickelt, erwartet Anwärter wahrscheinlich, SIE und einen Geschäftsführunggrad zu halten.