Was tut ein Interventional Radiologe?

Ein interventional Radiologe ist ein Doktor, der medizinische Bildgebungstechnologie wie Ultraschall, Berechnungs- Tomographie, magnetische Resonanz- Darstellung oder Röntgenstrahl einsetzt, um die Verfahren zu führen, die für Diagnose und Behandlung durchgeführt werden. Diese medizinischen Fachleute schließen medizinisches Training, einen Sitz in der Radiologie und ein Stipendium in der interventional Radiologie ab. Es kann 10 Jahre oder mehr zum kompletten medizinischen Training nehmen und einem Brett zugelassenen interventional Radiologeen stehen.

Die Verfahren, die von den interventional Radiologeen durchgeführt werden, sind minimal Invasions- und in der Natur nonsurgical. Diese Disziplin wird in zunehmendem Maße in der Behandlung der Bedingungen verwendet, die chirurgisch gehandhabt wurden und verringert riskiert zu den Patienten und zur Herstellung sie bequemer, und sie wird auch für eine große Auswahl anderer Bedingungen verwendet. Die meisten Verfahren, die von einem interventional Radiologeen durchgeführt werden, beziehen die Einfügung der Katheter mit ein, die benutzt werden können, um Werkzeuge und Färbungsindikatoren in gerichtete Bereiche des Körpers des Patienten zu setzen.

Wenn die Services eines interventional Radiologeen erforderlich sind, trifft der Doktor den Patienten, um das Verfahren zu besprechen und eine Verabredungszeit zu gründen. Unterstützt durch den Personal, kann der Doktor mit Patienten arbeiten, die zu den verschiedenen Graden betäubt werden. Bewusste Beruhigung kann verwendet werden, oder der Doktor kann lokale Anästhesie am Aufstellungsort einfach verwenden, in dem das Verfahren durchgeführt wird. Using medizinische Darstellung führt der Doktor einen Katheter in Platz und führt das Verfahren durch und überwacht den Fortschritt mit der Darstellungausrüstung.

Einige Beispiele der Verfahren, die von den interventional Radiologeen durchgeführt werden, umfassen: embolizations, Biopsien, Herzkatheterismus, Platzierung der Schläuche für Entwässerung, Angiogramme, Gewebeentfernung, chemoembolization, Platzierung des Zugangs für Dialyse und Behandlung des Lungenembolismus. Der Doktor kann mit Teil einer größeren Mannschaft der geduldigen Sorgfalt arbeiten, um einen medizinischen Punkt wie Niereausfall anzusprechen und kann in schnelle Interventionen auch mit einbezogen werden, um die Leben, wie Platzierung von einem Herzstent zu sparen. Arbeit für einen interventional Radiologeen ist ziemlich variabel und kann Leuten appellieren, die an der Radiologie interessiert sind, aber wer eine aktivere Rollenstationäre Versorgung als, Bilder deutend anwenden möchten.

Fachleute in der interventional Radiologie neigen, in den Krankenhäusern oder in den Kliniken zu arbeiten. Ihre Gehälter schwanken, abhängig von ihrer Erfahrung und wo sie arbeiten. Arbeitsstunden können variabel auch sein. Leute, die Dringlichkeitsverfahren durchführen, können beim Anruf sein und verbunden, an den ungeraden Stunden hereinzukommen, Trauma und auftauchende medizinische Ausgaben zu beschäftigen. Leuten, die auf Routineverfahren sich einerseits konzentrieren können erlaubt werden, Stunden für Praxis einzustellen, wenn die Kollegen emergency Behandlungen behandeln.