Was tut ein Kanal-Vertriebsleiter?

Ein Kanal-Vertriebsleiter ist die Person in-aufladen vom Kanalmarketing, eine Art Marketing that’s, die durch eine spezifische Methode erfolgt, die einen Kanal genannt. Dieses kann durch das Wiederverkaufen oder Verteilung des Produktes zu den Händlern, durch Großverkäufe, über Telefonanrufe, durch direkte Post, über das Internet, das ein sehr populärer und lukrativer Kanal derzeit ist, und viele andere sein. Normalerweise gebrauchen Kanalverkäufe den indirekten Verkauf, besonders durch Wiederverkäufer.

Die Hauptverantwortlichkeit eines Kanal-Vertriebsleiters ist, den Prozess zu beaufsichtigen, durch den das Produkt oder die Waren von der Quelle, dann durch eine oder mehrere Wiederverkäufer und zuletzt auf den Endbenutzer gebracht, der der abschließende Kunde ist. Es kann gerade eine Reihe, die einen Wiederverkäufer von der Quelle, wie wenn die Kundenaufträge von der Quelle direkt trennen, oder mehrfache Reihen geben, wenn der Inhaber des Produktes einen Großhandelsverteiler benutzt, der dann an viele Wiederverkäufer verkauft. Wiederverkäufer auch angerufen manchmal Einzelhändler, Händler und Verteiler d, oder disty kurz. Sie sind die, die Großverkäufe zu den Kunden bilden.

Die erste Entscheidung, die ein Kanal-Vertriebsleiter treffen kann, ist was zu verwenden der Kanal oder Kanäle. Häufig eingeführt direkte und indirekte Methoden te, um Aussetzung zu den möglichen Kunden zu maximieren. Der KanalVertriebsleiter achtet es, dass Konflikt innerhalb eines Absatzweges vermieden. Dieser Konflikt geschieht, wenn zu viele Kanäle und Wiederverkäufer versuchen, die gleiche Sache, mit dem Ergebnis einer Konkurrenz zu verkaufen, die ein Problem ist, wenn die Marktnachfrage nicht genug groß ist, alle Wiederverkäufer unterzubringen. Es gibt einige Methoden, durch die ein Kanal-Vertriebsleiter Konflikt herabsetzen kann, wie Teilen der Produkte, die verschiedene Wiederverkäufer verkaufen. Sie können die Bereiche auch begrenzen, die jeder Wiederverkäufer ausschließlich innen laufen lassen kann.

Eine Unterscheidung muss zwischen zwei ergänzenden Bestandteilen einer Marketing-Firma getroffen werden. Eins ist Kanalverkäufe und das andere ist Kanalmarketing. Ein Kanalverkauf mit.einbezieht der Verteilung der Produkte zu den Wiederverkäufern und zu den Händlern $. Dieses genannt a verkaufen-in in den Marketing-Ausdrücken. Unterdessen garantiert Kanalmarketing, dass alle Produkte, die von den Verteilern und von den Wiederverkäufern getragen, ausverkauft erhalten, das a verkaufen-durch benannt.

In den großen Firmen ist ein Kanalverkauf eine unterschiedliche Abteilung vom Kanalmarketing. Ein vorangegangen von einem KanalVertriebsleiter gen, während das andere von einem Kanal-Vertriebsleiter vorangegangen. Kleinere Firmen zufriedengeben häufig Verkäufen eines kombinierten Kanals und mit Kanalmarketing-Abschnitt rten. In diesem Fall ist eine Person verantwortlich für verkaufen-ins und verkauft-throughs.