Was tut ein Kapitals-Buchhalter?

Die Kapitalsbuchhalterposition gefunden traditionsgemäß in einer gemeinnützigen Organisation oder in einer Niederlassung der Regierung, deren Zweck steuerlicher Verantwortlichkeit eingeweiht. In dieser Rolle trennt die Einzelperson Einkommen in Kategorien oder Kapital, um die Quelle zu kennzeichnen und wie die Kapital eingesetzt. Infolgedessen ist ein Kapitalsbuchhalter für das Demonstrieren der guten Führungspraxis verantwortlich und feststellt die organization’s Finanzlage, Planung und die Haushaltsplanung, die Überwachung des Bargeldumlaufs und das Verständigen mit Schlüsselverwahrern el-.

In der buchhalterischen Bearbeitung von selbstständigen Etatposten ist das Ziel, Geldtransaktionen zwischen den allgemeinen und eingeschränkten Kapitaln kategorisch zuzuteilen, weil jede Kapital ein Besonderen und einen autorisierten Zweck hat. Die allgemeine Kapital umfaßt Betriebsausgaben wie Angestelltlöhne, Bürozubehöre und Wartungsunkosten; durch Kontrast eingeschränkt Sonderfonds, um sicherzustellen, dass sie nur benutzt, um die Tätigkeiten zu finanzieren, die spezifisch vom Versorger oder vom Spender der Kapital als anerkannte Aufwendungen vereinbart. Im Wesentlichen lässt buchhalterische Bearbeitung von selbstständigen Etatposten Organisationen Ausgabentätigkeit überwachen, um sicherzustellen, dass eingeschränkte Mittel richtig zugewiesen. Während es wichtig für eine Organisation ist, sein Geld von einem Geschäftsstandpunkt richtig zuzuteilen, ist es auch zu jenen Leuten wichtig, welche die Organisation mit den Kapitaln versehen. Leute, die Geld geben, ob zu einer Nächstenliebe, ein Geschäft oder eine andere Organisation, möchten wissen, dass die Organisation das Geld effektiv benutzt.

Ein Kapitalsbuchhalter ist für das Demonstrieren von Verantwortlichkeit und von Führung verantwortlich, indem er festsetzt, ob die Organisation die Kapital passend einsetzte und sie richtig dokumentierte. Ein Kapitalsbuchhalter feststellt auch die Finanzlage einer Firma rma, indem er verfügbare Mittel, ihren Wert kennzeichnet, und irgendeine Finanzauswirkung, welche die Organisation erfahren kann, wenn sie ersetzt oder entfernt. Buchhaltergruppenanlagegüter finanzieren und Verbindlichkeiten entsprechend dem spezifischen Zweck, für den sie verwendet werden sollen, um die eingeschränkten und uneingeschränkten Kapital sicherzustellen, bleiben unterschiedlich.

Traditionelle profitieren-orientierte Geschäfte konzentrieren auf Rentabilität und haben einen Generaldirektor. Andererseits beibehalten Kapitalsbuchhalter mehr als ein Hauptbuch, abhängig von Spender- und Ausgabentätigkeit nd. Zum Beispiel, kann es ein Hauptkonto, das für uneingeschränkte Kapital verwendet und ein Gebäudekapitalskonto geben, das verwendet, um das Geld aufzuspüren, das für Aufbau vorhanden ist.

Die Haushaltsplanung ist auch eine Schlüsselverantwortlichkeit, weil Kapitalsbuchhalter feststellen müssen, wie Mittel zugewiesen und welche Betriebsmittel für ein bestimmtes Projekt angefordert. Zusätzlich ist ein Kapitalsbuchhalter für die Bewertung der steuerlichen Leistung der Organisation im Vergleich zu vorgeschlagenen Zielsetzungen, um Betriebs-Leistungsfähigkeit zu garantieren verantwortlich. Diese Position auswertet Kapitalstätigkeit ls, um Ausgabentätigkeit und -plan für Möglichkeiten zu überwachen. Schließlich mitteilt ein wirkungsvoller Kapitalsbuchhalter kurz die Finanzinformationen er, die zu den Entscheidungstreffern in einer freien, zuverlässigen Weise wesentlich sind.