Was tut ein Kardiologe?

Ein Kardiologe ist ein Doktor, der spezialisiert, auf, das Herz und das dazugehörige kardiovaskuläre System zu behandeln. Kardiologen durchführen eine große Auswahl von Aufgaben auf einer täglichen Basis, von der Anwendung der medizinischen Darstellungstudien, um einen Herzzustand zum Arbeiten zu bestimmen, mit einem Herzchirurgen, zum eines Behandlungplanes für einen Patienten herzustellen. Dieses medizinische Spezialgebiet hat auch einige Subspecialties, für Doktoren, die auf einen spezifischen Aspekt der medizinischen Behandlung für das Herz konzentrieren möchten.

Gewöhnlich zwecks ein Kardiologe zu werden, muss ein Doktor Medizinische Fakultät und einen Sitz in der internen Medizin abschließen, bevor er ein Stipendium in der Kardiologie beantragt. Ein Kardiologiestipendium dauert im Allgemeinen herum drei Jahre, und es umfaßt Training, wenn es die Diagnosewerkzeuge verwendet, mit Patienten, Netzwerkanschluss mit anderen Doktoren spricht, und Sachen wie Schrittmacher und Medikation, um Herzzustände zu behandeln verwendet. Sobald das Stipendium abgeschlossen, vor dem Beginn kann der Doktor für Bescheinigung als Kardiologe, auf Praxis zutreffen, oder er oder sie können Training in einem Subspecialty ausüben.

Gewöhnlich sieht ein Kardiologe Patienten, weil sie von anderen Doktoren verwiesen, die Interessen über ihre Herzgesundheit haben. Wenn ein Kardiologe einen neuen Patienten trifft, interviewt der Patient und der Doktor kann einige Diagnosetests machen, um mehr Informationen über den Zustand des Patienten zu erhalten. Wenn der Doktor eine Diagnose erreicht, können er oder sie die Zustands- und Behandlungwahlen des Patienten besprechen.

Kardiologen können Werkzeuge wie Druckprüfung, Herzkatheterismus, Radiologiestudien und eine Vielzahl anderer Techniken benutzen, um Herzzustände zu bestimmen. Verschiedene Behandlungen einschließlich Medikation- und Lebensstiländerungen können verwendet werden, um bestimmte Bedingungen zu behandeln. Wenn ein Kardiologe entscheidet, dass eine Bedingung chirurgisch behandelt werden muss, holen er oder sie einen cardiothoracic Chirurgen auf die Mannschaft des Patienten, chirurgische Wahlen zu besprechen. Gewöhnlich nachdem eine Chirurgie abgeschlossen, durchführt ein Kardiologe Anschlusssorgfalt loge, um zu garantieren, dass die Chirurgie gut ging und dass der Patient so gesund bleibt, wie möglich.

Wenn ein Kardiologe beschließt, so zu tun, können er oder sie auf Sachen wie interventional Kardiologie, Kernkardiologie, Elektrophysiologie oder Echocardiography spezialisieren. Diese vorgerückten Techniken im Feld von Kardiologie können verwendet werden, um zusätzliche Diagnosestudien für einen Patienten mit einem Herzzustand zu versehen, und Herzzustände mit erfinderischer Technologie zu behandeln.

Im Verlauf der Arbeit eines Tages einwirkt ein Kardiologe auf eine große Auswahl der Patienten, von den jungen Erwachsenen mit kongenitalem Herzen defects zu den geriatrischen Patienten mit kardiovaskulärer Krankheit er. Herzkrankheit ist ein führender Mörder in vielen entwickelten Ländern, also hat ein Kardiologe immer viel der Arbeit, zum zu tun.