Was tut ein Karten-Kontrolleur?

Ein Kartenkontrolleur ist eine Person, die Karten überprüft, bevor es Leuten erlaubt, die Bereiche zu betreten, die zu den gültigen Kartehaltern nur zugänglich sind. Kartenkontrolleure können in einigen verschiedenen Industrien arbeiten und von Unterhaltung zu Transport reichen. Es gibt keine speziellen Anforderungen, diese Arbeit zu erledigen und es ist am allgemeinsten ein Sommer, temporär oder beiläufiger Job, obgleich es manchmal Möglichkeiten für Zuführung für Leute in Kartenkontrolleurpositionen gibt.

Im Transport sind Kartenkontrolleure ein Teil der Durchführungmannschaft, die bestätigt, dass jeder, der auf Bussen, Zügen, Fähren und anderen Modi des Transportes setzt, eine gültige Karte hat. Für eine Arten Transportjobs, kann der Kartenkontrolleur als ein Gattermittel auch auftreten und Unterstützung Leuten gewähren, die Hilfe und die Garantie benötigen, dass Gepäck und Eigentum sicher geladen wird. In den Flughäfen können Kartenkontrolleure mit Sicherheit zusammengeschlossen werden, in diesem Fall ausbildend, während ein Sicherheitsbeamte für die Position angefordert wird.

Unterhaltungsschauplätze benutzen allgemein Karten zum Steuerzugang, und Kartenkontrolleure sind- für die Prüfung der Karten der Leute verantwortlich, die versuchen, den Schauplatz zu betreten. Sie bestätigen, dass Karten für das Ereignis gültig sind, und können die Karten zerreißen, lochen oder markieren, also können sie nicht wiederverwendet werden. Wenn zugewiesene Sitzplätze benutzt werden, können Kartenkontrolleure Leute mit Richtungen auch versehen, um ihnen zu helfen, ihre Sitzplätze zu finden. Sie können mit Pförtnern arbeiten, in den Fällen wo die Leute Schwierigkeit Sitzplätze finden haben oder Anpassungen für Rollstühle und andere Mobilitätsvorrichtungen benötigen.

Leute müssen in der Lage sein, auf ihren Füßen für Überstunden zu stehen und auf Mitglieder der Öffentlichkeit bequem einzuwirken, um in diesen Arten von Positionen zu arbeiten. Während einige Schauplätze ihre Kartenkontrolleure mit Sitzplätzen versehen, ist er für Standplatz allgemeiner, da es notwendig sein kann aufzustehen, um Leutesitzplätze zu zeigen und andere Formen der Unterstützung zur Verfügung zu stellen. Leute müssen auch beobachtend sein und heraus suchen nach den Leuten, die versuchen, ohne Karten hereinzukommen. Ein Kartenkontrolleur kann auch angewiesen werden, nach Scalpers, Leute heraus zu suchen, die Karten kaufen und versuchen, sie zu einem höheren Preis wiederzuverkaufen.

Für bestimmte Arten der Kartenkontrolleurpositionen, kann Spezialausbildung erforderlich sein. Dieses ist im Transport am allgemeinsten, in dem es Gesetzdurchführunginteressen zusätzlich zu den Sorgen über die Leute gibt, die einen Schauplatz betreten, ohne zu zahlen. Einige Transportagenturen ziehen es vor, ihre Selbst zu verwenden ausgebildete Sicherheit oder Polizei, um Karten zu überprüfen, während andere Kartenkontrolleure zu rufen um Hilfe von der Sicherheit einfach anweisen können, wenn es ein Problem gibt.