Was tut ein Kaufkoordinator?

Die Gesamtrolle eines Kaufkoordinators ist, Produkte und Services für seine oder Firma oder Organisation zu kaufen. Dieses kann die Bestimmung und die Untersuchung der zukünftigen Lieferanten, das Vorbereiten der Anträge für Anträge für (RFP) Lieferanten, die Überprüfung von Anträgen und das Verhandeln Preise und über Bedingungen mit einschließen. Koordinatoren kaufend, Ersuchen um spezifische Produkte oder die Dienstleistungen empfangen, die in der Organisation und Preis-benötigt werden Anführungsstriche für jene Produkte oder Dienstleistungen dann, erhalten. Sie bereiten und erteilen Kaufaufträge mit Lieferanten und Schienenaufträgen vor, um zu garantieren, dass sie empfangen werden.

Produkte und Services rechtzeitig zu empfangen ist für Organisationen, besonders Hersteller sehr wichtig, die auf Lieferanten bauen, um Teile zu liefern, also können sie ihre eigenen Produkte errichten. Der Kaufkoordinator muss garantieren, dass Lieferanten rechtzeitig liefern und Ausgaben mit Lieferanten lösen, wenn Versand spät ist. Koordinatoren kaufend, Ausgaben auch lösen, wenn Kaufaufträge mit geschädigten Einzelteilen, minderwertigen Produkten oder anderen Problemen empfangen werden. Das Arbeiten in dieser Rolle kann bedeutende Mengen des Spielraums zu den Lieferantenaufstellungsorten manchmal mit einbeziehen, besonders wenn es Lieferanten erforscht und über Verträge verhandelt. Koordinatoren kaufend, werden häufig erwartet zu helfen, Kosten für ihre Organisationen zu verringern, indem man bessere Verträge und Preise mit Lieferanten aushandelt.

Der Kauf der Koordinatoren konnte Produkte und Dienstleistungen für ihre eigenen Organisationen kaufen, oder sie konnten en gros kaufen oder wiederzuverkaufen die Kleinprodukte. Ein Kaufkoordinator, der für eine große Organisation mit vielen Kaufangestellten arbeitet, konnte für spezifische Bezugsgebiete, wie Entwickeln von RFPs oder Vergeben von Aufträgen verantwortlich sein. In den kleineren Organisationen konnte der Kaufkoordinator für alle Facetten des Kaufprozesses verantwortlich sein. In den sehr kleinen Organisationen konnte die Kauffunktion eine Rolle unter mehreren sein, die von der gleichen Person gehalten wurden.

Handhabenwarenbestand für die Firma oder die Organisation kann ein anderes Teil des Kaufkoordinatorjobs sein, der using Computerdatenbanken mit einbeziehen konnte, um Warenbestandniveaus aufzuspüren. Zu kaufen die Vorhersage wenn und wie viel kann ein Teil handhabenwarenbestandniveaus sein. Koordinatoren kaufend, die Berichte über den derzeitigen Stand und Darstellungen auch verursachen, die auf dem Kauf bezogen werden. Sie konnten mit dem Suchen nach Weisen auch eine Arbeit zugewiesen werden, Kaufprozesse und -verfahren zu verbessern. Prozesse und Verfahren zu dokumentieren kann ein Teil der Rolle des Kaufkoordinators auch sein.

Koordinatoren kaufend, werden manchmal Einkaufsagenten, Kunden oder andere ähnliche Titel benannt. Das Stehen eines Kaufkoordinators kann überall von einem School-Diplom zu einem Grad des Junggesellen, abhängig von den Anforderungen des Arbeitgebers erfordern. Die guten Kommunikationsfähigkeiten, zum der Verträge, der starken analytischen Fähigkeit, Lieferanten zu wählen und Vertragsbedingungen zu wiederholen und über der starken Beschlußfassungsfähigkeiten zu verhandeln sind wichtige Qualitäten für den Kauf der Koordinatoren. Sein bequeme Funktion mit Zahlen und Haben der guten Computerfähigkeiten sind auch nützlich.