Was tut ein Klempnerarbeit-Prüfer?

Ein Klempnerarbeitprüfer ist ein Klempnerarbeitfachmann, der auf Leitkontrollen der Klempnerarbeitsysteme sich spezialisiert, um zu bestätigen, dass sie sicher zugelassen sind, und angebracht durch genehmigte Fachleute. Die Regierung ist normalerweise der größte Arbeitgeber der Klempnerarbeitprüfer, wenn einige Regierungen Ganztagskontrollenpersonal einstellen, während andere Vertrag Jobs heraus zu genehmigten plombierenden Prüfern abschließen, wie gebraucht. Zwecks arbeiten, wie ein plombierender Prüfer, jemand normalerweise völlig sein muss - qualifiziert und als Klempner, mit einer zusätzlichen Bescheinigung genehmigt, die ihm erlaubt, als Prüfer zu arbeiten.

Auf Neubauprojekten überprüft der Klempnerarbeitprüfer Klempnerarbeitsysteme und -geräte, während sie an der richtigen Stelle gesetzt werden, um zu bestätigen, dass die Installation zugelassen ist. Der Klempnerarbeitprüfer überprüft Entlüftungsöffnungen, Fallen, Hähne, Befestigungen und Linien. Er oder sie können um Beweis auch bitten, dass die Klempner, welche die Arbeit erledigen, genehmigt werden und dass ihre Lizenzen gegenwärtig sind. Einige Klempnerarbeitprüfer beschließen, sich auf Wohn- oder Handelsklempnerarbeit zu spezialisieren, während andere beide Arten kontrollieren können. Wenn eine Klempnerarbeitinstallation Kontrolle verlässt, wird der Erbauer zitiert, und die Probleme, die vom Klempnerarbeitprüfer gekennzeichnet werden, müssen örtlich festgelegt sein.

Nachdem umfangreich, können Erneuerungen, die Klempnerarbeitsysteme miteinbeziehen, der Klempnerarbeitprüfer wieder geschickt werden, um die Sicherheit und die Legalität der Klempnerarbeit zu bestätigen. Dieses kann besonders wichtig sein, wenn Leute Weinleseklempnerarbeitsysteme nachrüsten, da Fehler teuer oder gefährlich sein konnten, wenn Leute gesamte Klempnerarbeitsysteme ersetzen. Klempnerarbeitprüfer können in auch benannt werden, wenn ein Problem mit einem Klempnerarbeitsystem sich entwickelt, wie, wenn die Wasserfirma vermutet, dass eine Gaststätte Fett direkt in den Abwasserkanal entlädt.

Für Klempner, die nicht praktische Arbeit genießen, ist es möglich zu arbeiten, da ein Plombieren Prüfer plant. Planprüfer betrachten vorgeschlagen, Pläne und Pläne zu plombieren, um festzustellen, ob das System mit dem Klempnerarbeitcode übereinstimmt. Pläne zu erhalten geführt von einem Prüfer ist häufig ein wichtiger Teil des Prozesses für das Beantragen eine Baugenehmigung. Wenn Klempnerarbeitsysteme auf Aufstellungsort kontrolliert werden, konsultiert der Klempnerarbeitprüfer häufig die Klempnerarbeitpläne, um festzustellen ob die Systemtestklempnerarbeitgleichen, die auf dem vorgeschlagenen Plan und er oder sie um eine Erklärung bitten können, wenn es eine Veränderung gibt.

Prüfer können auf verschiedenen Niveaus der Regierung beschäftigt werden. In allen Fällen ist ihr Primärziel, öffentliches Gesundheitswesen und Sicherheit zu schützen, indem es sicherstellt, dass Klempnerarbeitsysteme für die Aufgaben angebracht sind, die sie für benutzt werden. Klempnerarbeitprüfer werden auch mit Verletzungen des Codes, welches Anhaltspunkte zur illegalen Tätigkeit sein könnte, wie Plombieren in einer Garage betroffen, welches vorschlagen konnte, dass sie für eine Omamaßeinheit benutzt wird.