Was tut ein Kommunikations-Ingenieur?

Ein Kommunikationsingenieur ist ein Berufsingenieur, der mit einen oder mehreren einer großen Strecke der Kommunikationstechnologien arbeitet. Solch ein Ingenieur kann mit Computernetzen arbeiten, Internet-Zusammenhang, Übertragungen über Satelitte, zellulare Technologie, Sendungstechnologie, video und Radioausrüstung, Kampfmittel oder medizinische Darstellunggeräte. Funktionen können Forschung, Entwurf, Implementierung, Änderung und Störungssuche dieser Technologien umfassen.

Die spezifischen, Alltagsfunktionen eines Kommunikationsingenieurs unterscheiden erheblich gegründet auf dem Arbeitgeber, der Art der Technologie und dem gegenwärtigen Projekt. Diese Ingenieure können arbeiten, um kleine Stromkreise zu entwerfen und zu überprüfen oder können mit der Technologie arbeiten, die ein in der ganzen Stadt elektrisches Rasterfeld handhabt. Sie können in einem Labor oder an der Oberseite eines zellularen Aufsatzes arbeiten; sie können auch weitgehend reisen oder in einem Hauptbüro bleiben.

Im Allgemeinen muss ein Kommunikationsingenieur ein gebildeter, degreed Elektroingenieur sein. Für einige Positionen muss er durch eine oder mehrere Beiräte auch bestätigt werden. In einigen Stellen muss er weiter geregistriert werden, um in der Gemeinschaft erlaubterweise zu arbeiten. Kommunikationsingenieure können auch innen in hohem Grade arbeiten - empfindliche Rollen und können erfordert werden, um Verbrecher- oder Hintergrunduntersuchungen zu verabschieden oder Sicherheitsabfertigungen zu erreichen.

Wissenschaft und Mathematik ist die Kernkompetenzen eines Kommunikationsingenieurs. Er verwendet jene Fähigkeiten, um eine Technologie oder eine Situation auszuwerten, die eine Technologie und Lösungen zu entwickeln erfordern, die wirkungsvolle und kosteneffektive beide funktionell sind. Solche Fachleute können mit Klienten oder Regierungsstellen auch nah arbeiten, also können feste persönliche Kommunikationsfähigkeiten wichtig auch sein. Andere Schlüsselfähigkeiten umfassen das Lösen von Problemen, die analytischen Fähigkeiten und Organisation.

Ein Kommunikationsingenieur kann auf eine oder mehrere Bereiche spezialisieren. Allgemeine Bereiche umfassen Hochfrequenztechnologie, Faseroptik und Telekommunikation. Zusätzliches Training innerhalb des ausgesuchten Bereichs angefordert im Allgemeinen n, um als Fachmann zu qualifizieren.

Diese Fachleute können auf Software oder Hardware auch spezialisieren entweder, aber die meisten Jobs erfordern die Fähigkeit, mit beiden zu arbeiten. Sogar muss ein Ingenieur, dessen Spezialgebiet Hardware, wie Handys, Fräser oder Schalter entwickelt, mit Modellieren und Simulations-Software vertraut sein. Er kann zum Arbeiten mit allgemeinen Programmen wie Schätzung- oder Antragentwicklungs-Software fähig sein auch müssen.

Ein Kommunikationsingenieur kann in einer Vielzahl der Einstellungen arbeiten. Handy-, Hilfs-, Kabel- und Satelitteversorger beschäftigen viele solchen Ingenieure, wie Internet-Dienstanbieter und Computernetzwerkanschlußfirmen tun. Lokale und Nationalregierungen sind eine andere Beschäftigungwahl. Für die, die an der Forschung interessiert, können Grundlagen, Universitäten oder gemeinnützige Organisationen eine logische Wahl sein.