Was tut ein Krankenschwester-Manager?

Ein Krankenschwestermanager, auch allgemein angerufen eine Krankenschwesteraufsichtskraft, beaufsichtigt die Tätigkeiten eines facility’s gesamten Pflegepersonals. Sie hat gewöhnlich Ermächtigung über Pflegepersonal auf allen Verschiebungen und in allen Abteilungen. Jede Verschiebung hat eine Gebührenkrankenschwester, die im Allgemeinen für Krankenschwestern während dieses spezifischen Zeitraums verantwortlich ist und dann den Krankenschwestermanager berichtet.

Zusätzlich zu überwachenkrankenschwestern ist dieser Manager auch allgemein verantwortlich für geduldige Dienstleistungen. Sie überwacht gewöhnlich die medizinische Versorgung der Patienten, während sie durch jeden Bezirk verteilt. Der Krankenschwestermanager wiederholt regelmäßig Arztanweisungen zu garantieren, dass sie passend vom Pflegepersonal durchgeführt werden.

Personalverwaltung ist normalerweise ein Großteil dieses Jobs. Sie normalerweise zieht ein, interviewt und stellt neue Krankenschwestern ein. Sie auch allgemein leitet Leistungsbewertungen, empfiehlt Förderungen und Disziplinärmaßnahme der Institute, wenn es benötigt wird. Wenn eine Krankenschwester Förderung oder Anleitung fordert, stellt der Krankenschwestermanager sie häufig zur Verfügung.

Ihren Personal auf den spätesten Verfahren und den Techniken im Krankenpflegeberuf gut ausgebildet zu halten ist allgemein Teil eines Krankenschwester manager’s Jobs. Sie häufig entwickelt und führt Ergänzungstrainingskurse durch, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wenn ein Mitglied ihres Personals sich auf ein bestimmtes Feld spezialisieren möchte, hilft der Manager gewöhnlich der Krankenschwester, die Betriebsmittel zu finden, umso zu tun und ordnet den Zeitplan, um ständige Weiterbildung unterzubringen.

Ein Krankenschwestermanager wird normalerweise mit der Erziehung der facility’s Patienten und der Familien sowie ihren Personal betroffen. Sie lenkt gewöhnlich große Aufmerksamkeit auf Rückgespräch, um Kommunikationen und Bedingungen für zukünftige Patienten zu verbessern. Eingang von ihrem Pflegepersonal auf Verfahren und Kommunikationen der geduldigen Sorgfalt wird normalerweise von ihr angeregt.

Um ihr zu garantieren stellen Krankenschwestern durchweg Qualitätssorgfalt zur Verfügung, behält ein Krankenschwestermanager gewöhnlich Versorgungsmaterial- und Ausrüstungswarenbestände auf gewünschten Niveaus bei. Wenn Versorgungsmaterial-Niveaus niedrige oder Ausrüstungsstörungen sind, ist sie gewöhnlich die Person, die die Probleme löst. Dieses erfordert im Allgemeinen gute Kommunikationen mit Verkäufern und externen Fremdfirmen.

Andere Aufgaben eines Krankenschwestermanagers umfassen häufig haushaltsmäßige Notwendigkeiten an den spezifischen Bezirken und an der Anlage im Allgemeinen analysieren. Sie wird auch allgemein gebeten, Vorschläge für das Verbessern der täglichen Betriebsverfahren zur Verfügung zu stellen. Ärzte und Verwalter zu treffen, um diese Ausgaben zu besprechen ist normalerweise Teil ihres Jobs.

Anforderungen für diese Position umfassen gewöhnlich einen bachelor’s Grad in der Krankenpflege sowie eine Lizenz der geregistrierten Krankenschwester. Ein Minimum von drei Jahren Erfahrung als Personalkrankenschwester ist allgemein eine Vorbedingung, zum die Position zu beantragen. Hintergrund als Gebührenkrankenschwester ist häufig für Krankenschwesteraufsichtskraft-Jobbewerber bevorzugt.