Was tut ein Lehrbuch-Herausgeber?

Ein Lehrbuchherausgeber ist für Redigieren- und Überprüfungbücher verantwortlich, die als Unterrichtswerkzeuge in den Schulen benutzt werden. Lehrbücher werden auf den grundlegenden, der Sekundarschule, der Highschool, der Hochschule und des Absolvent Niveaus benutzt. Die Bücher werden zusammengebaut, um Informationen auf den spezifischen Themen zur Verfügung zu stellen, die unterrichtet werden, und es ist wesentlich, dass die Bücher die genauen und fristgerechten Informationen enthalten, also ein Kursteilnehmer nicht falsche Informationen erlernt.

Die Jobfunktionen eines Lehrbuchherausgebers unterscheiden sich abhängig von seiner Rolle im redaktionellen Prozess. Viele Firmen beschäftigen einen Spezialisten auf dem Gebiet, um das Lehrbuch für Inhalt zuerst zu redigieren. Dies heißt, dass der Herausgeber die Arbeit liest, der der Verfasser abgeschlossen hat, um festzustellen, wenn es irgendwelche auf Tatsachen beruhenden Störungen während des Buches gibt. Dieses kann die umfangreiche Tatsache einschließen, die, wie Verweisung der Informationen überprüft, die innerhalb des Buches mit anderen Datenquellen enthalten werden. Es ist zwingend, dass keine auf Tatsachen beruhenden Störungen in den Lehrbüchern sind, da die das Verständnis eines Kursteilnehmers eines Konzeptes behindern konnten.

Ein Lehrbuchherausgeber kann das Lehrbuch für Grammatik und Struktur auch redigieren. Gerade da ein Lehrbuch auf Tatsachen beruhende Störungen nicht enthalten sollte, sollte es grammatische Probleme oder Fehlbuchstabierungen auch nicht enthalten. Rechtschreibüberprüfungprogramme können bestimmte Typos, so den Lehrbuchherausgeber nicht sich verfangen, der das grammatische durchführt und strukturelle Überprüfung auf dem Ausblick für fehlbuchstabierte Wörter auch sein sollte. Dieses Teil des redigierenden Prozesses kann als die Linie gekennzeichnet, die redigiert, da der Herausgeber durch die Arbeit Reihe für Reihe geht und garantieren, dass es ganz korrekt ist.

Der Lehrbuchherausgeber, der für das Redigieren der Art und der grammatischen Struktur verantwortlich ist, wendet spezifische grammatische Richtlinien auf das Buch an, um festzustellen, wenn das Buch richtig geschrieben wird. Z.B. ist Associated Press oder AP, Art-Führer als Einstellung des Standards für Schreibensformat am meisten benutzt. Der AP-Führer enthält Informationen über die zahlreichen Themen und reicht von der Korrektheit von Serienkommas bis zu der korrekten Weise, Daten und Zahlen oder Abkürzungen zu formatieren und zu schreiben.

Ein Verleger, der Lehrbücher produziert, kann folglich mehrfache Herausgeber des Angestellten oder eine redaktionelle Mannschaft, die für den Bericht der Lehrbücher vor jedem Buch verantwortlich ist, wird veröffentlicht. Diese Herausgeber schließen häufig an einander und an die ursprünglichen Autoren des Buches an, um ein fertigeres und Polierendprodukt zu produzieren. Die Herausgeber z.B. können eine Frage zurück zu dem Verfasser senden, der sein schriftliches Produkt behebt und ändert. Zusammenarbeitend, sollten die Mannschaft der Herausgeber und die Verfasser ein fehlerloses Lehrbuch ideal herstellen, um Kursteilnehmern zu helfen zu erlernen.