Was tut ein MRP-Steuerpult?

Ein Steuerpult MRP-(Materialhilfsmittelplaner) ist für die Schaffung der Balance zwischen Kundennachfragen, Produktwarenbestand und Produktionsniveaus in den verschiedenen Arten der Industrie wie Automobil-, Regierungsprojekten, Einzelverkauf und vielen anderen verantwortlich. Sie prognostizieren Verkäufe und Produktionszeitpläne, um herzustellen, welche Anforderungen entsprochen werden müssen, um die Bedürfnisse des Geschäfts und seiner Kunden zu erfüllen. Zusätzlich zu balancierenden Warenbestand- und Produktionsparametern werden MRP-Fachleute auch in Angestellten und Zwischenabteilungs-Verhältnisse miteinbezogen. Der mrp-Kontrolleur ist ein Mitglied des Managements, das gewöhnlich eine Führungsstabmannschaft berichtet.

Typische Jobaufgaben für einen MRP-Steuerpult umfassen die Revidierung der Warenbestandniveaus und die Untersuchung von Leistungsmetrik. Sie arbeiten, um Führungsstab über Arbeitsfortschritt und potenziellen Problemen mit Produktion zu raten. Wenn vorhandene Richtlinien nicht erfolgreich die Produktionsbedürfnisse der Firma erfüllen, können sie mit dem Herstellen der neuen Parameter und der Richtlinien eine Arbeit zugewiesen werden. Sie können auch empfehlen, dass Angestellte zusätzliches Training empfangen, um Leistung oder Produktivität zu verbessern. Einige fachkundige MRP-Fachleute konnten mit vor kurzem geschlossenen Betrieben auch arbeiten, um Extraausrüstung und Warenbestand zuzuteilen.

Mrp-Steuerpulte verwenden einen Vorlagenproduktionszeitplan, um den Kauf der Materialien, die Einstellung der zusätzlichen Arbeit oder den Erwerb der neuen Ausrüstung zu koordinieren. Sie können in Qualitätssicherungsmaße, auf lagerübertragungen und Verschiffenaufträge auch mit einbezogen werden. Ein mrp-Steuerpult muss die Fähigkeit haben, alle mögliche Probleme vorauszusehen und zu beheben, die Produktionsanforderungen auswirken konnten. Dieses verlangt, dass sie ein komplettes Verständnis vieler Teile der Firma einschließlich Verschiffen, das Empfangen, Produktion und sogar Angestellte Relationen haben. Der mrp-Kontrolleur kann auch dienen als eine Verbindung zwischen verschiedenen Abteilungen, zwecks die Produktionsziele der Firma zu erreichen.

Der erfolgreiche MRP-Steuerpult besitzt normalerweise ausgezeichnete Fähigkeiten der mündlichen und schriftlichen Mitteilung. Vorgerückte mathematische Fähigkeiten - besonders in der Wahrscheinlichkeit und in den Statistiken - ist auch notwendig. Fachmann-Niveau Fähigkeiten mit Verteilungsbogen- und Datenbank-Software sind auch lebenswichtig wichtig, wie das Wissen Programme der ERP-(Unternehmenshilfsmittelplanung). Erp-Programme sind entworfen, um Warenbestandanlagegüter, Finanzaufzeichnungen und Personalinformationen über allen Linien und Bereichen eines Geschäfts zu handhaben.

Die meisten Firmen fordern einen Grad des Junggesellen und fünf Jahre Erfahrung für ältere MRP-Steuerpultpositionen. Andere Firmen bevorzugen einen Grad des Meisters und mindestens erfahren drei Jahre als Assistent MRP-Steuerpult. Zu betrachten die Gradmajoren schließen Geschäft, Technik, Versorgungskettebetriebe oder ähnliche Untersuchungsbereiche ein. Berufsbescheinigungen, wie sechs Sigma® Training, sind auch zu vielen Arbeitgebern wichtig.