Was tut ein Marinebiologe?

Ein Marinebiologe ist jemand, der in irgendeiner Niederlassung der Marinebiologie arbeitet. Angenommen, herum 70 Prozent der Oberfläche der Masse in den Ozeanen umfaßt, können Sie vorstellen, dass Marinebiologie ein sehr großes Feld ist und alles von den Studien der Ozeanstrom zur Analyse der Geschöpfe umgibt, die nahe bei hydrothermalen Entlüftungsöffnungen leben. Als allgemeine Regel ist ein Marinebiologe über und interessiert für irgendeinen Aspekt des Ozeans leidenschaftlich, und er oder sie arbeiten normalerweise, um das Ozeanleben bei Leute über ihn auch erziehen zu studieren und zu konservieren.

Marinebiologie selbst definiert normalerweise als Studie des Marineoekosystems, das die Ozeane und einige unreine Regionen der Welt wie Mündungen umfaßt. Die Tier- und Pflanzen im Ozean sind unglaublich verschieden und reichen von den einzelnen celled Organismen wie Diatomeen bis zu massiven Blauwalen. Weil Marinebiologie solch ein mannigfaltiges Feld der Studie ist, auswählt ein Marinebiologe gewöhnlich einen einzelnen Aspekt ge, um an zu fokussieren. Z.B. konnte ein Marinebiologe auf Fischereierhaltung oder Rehabilitation der verletzten Meeressäugetiere spezialisieren.

Eine Sache, die Marinebiologen nicht tun, ist, Meeressäugetiere zu behandeln. Zoologen arbeiten gewöhnlich mit Walen und Delphinen, und Leute, die an den Karrieren mit diesen Tieren interessiert sind, sollten Zoologie, eher als Marinebiologie ausüben. Aber ein Marinebiologe studiert Lose anderer interessanter Sachen, wie des Potenzials für die pharmazeutischen Produkte, die vom Ozean abgeleitet, oder Weisen, in denen menschliche Aktivitäten den Ozean auswirken.

Lohn für einen Marinebiologen kann manchmal sein weniger als Ideal, aber viele Leute im Beruf glauben, dass die Flexibilität des Feldes diesen Schwachpunkt ausgleicht. Viele Marinebiologen erhalten, zu interessanten Plätzen zu reisen und mit innovativer Ausrüstung, manchmal mit einer hohen Stufe der Autonomie zusammen mit Personalassistenten zu arbeiten. Andere können auf Studien in den Labors, mit der Hoffnung von mehr über spezifische Ozeanorganismen und ihre Interaktionen miteinander erlernen konzentrieren, während einige im Feld der Ausbildung arbeiten.

Die möglichen Karrieren für einen Marinebiologen sind unzählig, und sind für Leute mit einer großen Auswahl von Fähigkeiten und von Interessen verwendbar, solange sie leidenschaftlich und festgelegt sind. Wenn Sie interessiert sind, an, ein Marinebiologe zu werden, sollten Sie auf Wissenschaft so früh in Ihrer Ausbildung konzentrieren, wie möglich, und Sie sollten versuchen, zur Hochschule an einer Anstalt mit Marinebiologieforschungsanlagen zu gehen. Sie konnten Praktika und, andere Gelegenheiten für Erfahrung im Feld auszuüben auch erwägen, zu sehen wenn Marinebiologie die rechte Karriere für Sie ist.