Was tut ein Marinereservist?

Als Mitglied von country’s unterstützt bewaffnete Kräfte, ein Marinereservist in der Lieferung der starken, zuverlässigen Staatssicherheit, indem sie die country’s schützen, die Wasser umgeben. Dieses vollendet, indem man in den verschiedenen Jobkapazitäten neben anderen Marineoffizieren des aktiven Diensts arbeitet, wie one’s von den überlegenen Offizieren befohlen. In einigen Ländern ist Militärdienst freiwillig, während andere Länder Service erfordern. Ein Marinereservist nicht im Allgemeinen angefordert n, in einem country’s Militär ganztägig zu dienen, es sei denn entfaltet für das spezielle Detail, das eine Ganztagsverpflichtung fordert, auch gewusst in irgendeinem Militär als Service des aktiven Diensts.

In den Ländern, in denen Service, wie die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich, die Männer und die Frauen ist, sind beide freiwillig, die gleichmäßig geeignet sind, Reservisten zu stehen. Vor als einem Marinereservisten bestimmte Systemtest-, Ausbildungs- und Altersanforderungen jedoch eintragen, muss überprüft werden. Während Eintragungalter von Land zu Land unterscheiden kann, angefordert die meisten Reservisten n, mindestens 16 Lebensjahre zu sein. Ein geeigneter Anwärter muss auch in der Lage sein, sie oder seine Staatsbürgerschaft zu prüfen. Nach so tun, kann einer Einzelperson erlaubt werden, Marinereservisttraining einzutragen.

Nach der Ausbildung angefordert ein Reservist, während des Jahres an einem Militärstützpunkt oder an anderer spezifizierter Position regelmäßig zu dienen. Zeitpläne für Service schwanken abhängig von dem Land, das ein Marinereservist dient, sowie das reservist’s Fähigkeitsniveau, Zeitspanne im Militär und ob der Reservist auf ganztägig aktivem Dienst ist. Z.B. kann ein Reservist nur erfordert werden, einen Tag pro Woche und ein Wochenende pro Monat mit der Verpflichtung zu dienen, voll zu dienen zusätzliche zwei Wochen jedes Jahr.

Die besondersen Zölle, die von einem Reservisten erwartet, schwanken abhängig von einem individual’s pädagogischen Hintergrund, einer Erfahrung und einem Niveau des Marinereservisttrainings. Einige Beispiele der Marinereservistjobs können Fachmanntaucher umfassen, Informations- und Technologiefachleute, Unterwasseroperatoren, Gesundheitspflegefachleute, Gesetzeshüter und Luftfahrtarbeitskräfte. Einige Reservisten können als Rechtsanwälte, Werbeoffiziere, Piloten und Kriegsführungfachleute auch arbeiten.

In den meisten Fällen sitzen Marinereservistjobs nah an member’s nach Hause. Andere Arbeitsbeschreibungen, die fachkundige Aufgaben erfordern, können einen Reservisten erfordern, an den speziellen Aufstellungsorten zu arbeiten, die weiteren Spielraum erfordern können. Während Reserveservice normalerweise auf einer Teilzeitbasis ist, bearbeiten die meisten Mitglieder auch Ziviljobs. Der Nutzen des Dienens als Reservist kann durch Land auch schwanken, aber umfaßt im Allgemeinen Versicherung und Altersrenten, pädagogische Unterstützung, Gelegenheiten für Welt reisen, spezielles Fähigkeitstraining und ein bezahlter Ausgleich.