Was tut ein Massage-Therapeut?

Ein Massagetherapeut ist ein Fachmann, der Massage und Karosserie durchführt. Das Feld der Massagetherapie ist, Betrieb die Tonleiter von den Therapeuten ziemlich groß, die grundlegende schwedische Massage zu den Leuten durchführen, die auf den geheimeren Gebieten wie Triggerpunkt ausgebildet. Das Ziel eines Massagetherapeuten ist normalerweise, seinen oder Klienten bei der Förderung der allgemeinen Gesundheit und des Wohls zu entspannen. Einige Niederlassungen der Massagetherapie gerichtet auf der Behandlung der spezifischen Gesundheitszustände und auf das Ansprechen der kongenitalen muskulösen Probleme.

Leute durchgeführt Massage und Karosserie auf einander für Tausenden Jahre nder. Eine freundliche menschliche Note geglaubt, um zu psychologischem sowie körperliche Gesundheit wichtig zu sein. Einige Kulturen entwickelt ihre eigenen unterscheidenden Niederlassungen der Karosserie, wie lomi lomi in Hawaii und Shiatsu in Japan. Karosserie ist häufig in eine grössere holistische heilende Praxis, wie traditionelle chinesische Medizin integriert. Viele Menschen in der ganzen Welt halten Massage für einen wichtigen Teil ihrer persönlichen Gesundheits- und Schönheitsregierung.

Als Teil des Jobs eines Massagetherapeuten arbeiten er oder sie mit einer großen Auswahl der Klienten. Viele Leute suchen Massagetherapie lediglich für Entspannung und Komfort, aber einige Leute kommen zu einem Massagetherapeuten für tiefere Arbeit. Ein Massagetherapeut verwendet sein oder Training, um Klienten auf einer einzelnen Basis zu behandeln. Er oder sie können als Freiberufler oder in einem Badekurort oder in einer medizinischen Klinik arbeiten und unterschiedliche Gebühren für verschiedene Dienstleistungen erheben. Einige Therapeuten anbieten zusätzliche Services wie Gesichtsbehandlungen e, und die Körperbehandlungen, zum ihrer Massage zu ergänzen übt.

Trainingsanforderungen, einem Massagetherapeuten zu stehen unterscheiden; einige Regionen regulieren Massage nah, während in anderen das Genehmigen lockerer ist. Viele Schulen der Massage anbieten grundlegende Bescheinigungprogramme g, die auf aufgebaut werden können, um zusätzliche Techniken wie tiefe Gewebemassage oder traditionelle Massage wie siamesische Massage oder Acupressure zu erlernen. Auch ausbilden einschließt eine Vertrautheit mit der Anatomie und der Physiologie des menschlichen Körpers und eine Diskussion über einzigartige Bedingungen, die Massagetherapeuten betreffen ld und reicht von der muskulösen Spannung bis zu Krebs. Eine gute Massageschule anbietet auch Werkstätten in der Ethik und in den Geschäftsverfahren d.

Dieser sehr alte Beruf hat ein unglückliches Renommee mit einigen Leuten, weil er mit einem anderen alten Beruf verwechselt: Prostitution. Massagetherapeuten es vorziehen te, von der Geschlechtsarbeit so viel wie möglich zu überholen, weil ihre Praxis auf heilende und Berufsnote gerichtet. Obgleich Massage häufig an einem nackten Körper durchgeführt, erbringen Massagetherapeuten nicht sexuelle Dienstleistungen. Sie bevorzugen auch das Ausdruck “massage therapist† gegenüber “masseuse, †, da “masseuse† häufig ein Euphemismus für “sex worker.† ist