Was tut ein Mikrobiologie-Techniker?

Ein Mikrobiologietechniker unterstützt Wissenschaftler in durchführenden ausführlichen Laborexperimenten betreffend die Verfassung, das Verhalten und die Entwicklung der mikroskopischen Organismen. Er oder sie sind häufig für das Vorbereiten der Ausrüstung und der Exemplare, notierende Daten verantwortlich, dokumentieren Resultate, und halten Laboranlagen sauber. Erfahrenen, erfahrenen Technikern bewilligt häufig die Verantwortlichkeit, an wichtigen Forschungsprojekten unabhängig zu arbeiten. Die meisten Techniker arbeiten in den Hochschullabors und in den privaten Forschungsanstalten, obwohl einige Fachleute von den Biotechnologiefirmen beschäftigt und industrielle Herstellungsunternehmen, die in der Mikrobiologie engagieren, studiert.

Mikrobiologie ist ein Komplex und eine mannigfaltige Niederlassung der Wissenschaft, und Techniker müssen im Allgemeinen umfangreiches Wissen des Spezialgebietes besitzen, um ihre Jobs gute Leistung zu bringen. Techniker erfüllen ihre Aufgaben entsprechend den Anweisungen, die von den Bleiforschungswissenschaftlern und von den Labordirektoren zur Verfügung gestellt, obwohl ihre Alltagsarbeit häufig groß unüberwacht ist. Allgemeine Aufgaben umfassen Aufstellunglaborausrüstung wie Mikroskope und Zentrifugen, Vorbereiten der Dias und der Proben und Kennzeichnung der Reagenzgläser. Während der Experimente können Techniker für Aufnahmeauswirkungen auf Papier oder Computer verantwortlich sein. Sie dann kompilieren Daten und organisieren Informationen in sinnvolle Diagramme, in Tabellen und in Dokumente.

Um zuverlässige Resultate vom Experimentieren sicherzustellen, ist es wesentlich für einen Mikrobiologietechniker den Wert der rigorosen Ethik und der genauen Anwendungen der wissenschaftlichen Methode zu verstehen. Techniker müssen vollständig sein und fordern, und eingeweiht ihrer Forschung. Abhängig von der spezifischen Jobeinstellung konnten die Bemühungen eines Mikrobiologietechnikers zu die Entwicklung einer life-saving Medikation, der Zuführung der gegenwärtigen Theorien von Genetik oder sogar des tieferen Verständnisses der Ursprung des Lebens führen. Der Job kann schwierig und stressvoll manchmal sein, aber die meisten Techniker genießen ihre Arbeit unermesslich.

Eine Person, die Notwendigkeiten eines Mikrobiologietechnikers normalerweise werden möchte, mindestens einen Grad des Junggesellen im Thema zu erhalten. Während in der Hochschule, in der Lage sind einige Kursteilnehmer, Praktikumspositionen an den Hochschullabors zu erreichen, um praktische Erfahrung zu sammeln und ihre Wahrscheinlichkeiten des Findens der Arbeit nach Staffelung zu verbessern. Neue Techniker anfangen gewöhnlich ihre Karrieren als Assistenten zu hergestellten Arbeitskräften n, um über spezifische Laborpolitik, Verfahren und Forschungsrichtungen zu erlernen. Ihnen erlaubt im Allgemeinen, unter weniger strenger Überwachung innerhalb einiger Monate der erfolgreichen Arbeit zu arbeiten.

Ein engagierter Mikrobiologietechniker kann viele Gelegenheiten für Zuführung haben. Mit einigen Jahren der Erfahrung, werden einige Fachleute die Laboraufsichtskräfte und verweisen die Arbeit anderen Laborpersonals. Ein Techniker, der entscheidet, dass er oder sie unabhängige, ursprüngliche Forschung leiten möchten kann in einem Ph.D.-Programm in der Mikrobiologie einschreiben.