Was tut ein Millwright?

Ein Millwright durchführt Installationen ight und Reparaturarbeit über große industrielle Maschinen, besonders die Ausrüstung, die in den Produktionsanlagen und im Maschinisten benutzt, kauft. Er oder sie entscheiden normalerweise, wohin grosse Ausrüstung in eine Anlage geht, beaufsichtigen den Installationsprozeß, zusammenbauen Teile, leiten Versuche, und feine Melodien beendeten Jobs. Wenn eine Maschine stoppt, richtig zu arbeiten, benennt die Fabrik auf einem Millwright, um Reparaturen und ersetzte geschädigte Teile zu überprüfen, zu bilden. Fachleute spezialisieren gelegentlich mit bestimmten Arten der Maschinerie, zwar haben am meisten ein sehr ausgedehntes Verständnis vieler verschiedenen Arten Ausrüstung, von den großen Elektrizitätsgeneratoren zu den Windturbinen zum Fließband Roboter.

Wenn eine Anlage ein neues Stück Ausrüstung benötigt, konsultiert ein Millwright, um Empfehlungen zu bilden und den Gesamtprozess zu überwachen. Ein Fachmann besucht im Allgemeinen eine Anlage, um eine Sicherheitskontrolle zu leiten und die Platzierung der neuen Maschinen festzustellen. Er oder sie dann erhalten die passende Ausrüstung und beaufsichtigen seine Anfangsinstallation. Der Millwright hilft, kleinere Teile zusammenzubauen und die Überprüfungspläne, zum aller Stücke sicherzustellen erklärt. Millwrights auch durchführen vorbeugende routinemäßigwartung auf älteren Maschinen eren und durchführen Reparaturen erforderlichenfalls alls.

Millwrights verwenden ihre sachverständigen Fähigkeiten, um Energiengeneratoren, Turbinen, gewinnenvorrichtungen, Fließband Maschinerie, Maschinistwerkzeuge und andere Stücke schwere Ausrüstung anzubringen und instandzuhalten. Sie überwachen Kranoperatoren und andere Bauarbeiter während des Prozesses der Einstellung einer Maschine in place. Während des Zusammenbaus der kleinen oder empfindlichen Teile, herstellen Millwrights gewöhnlich vorsichtige Maße und Gebrauchpräzisionswerkzeuge nd. Fertige Projekte erfordern häufig Millwrights, Feineinstellungen zu bilden und zu garantieren, dass Ausrüstung richtig arbeitet.

Um ein Millwright zu werden, muss eine Person ein School-Diplom normalerweise besitzen, obwohl einige Arbeitgeber nur Einzelpersonen anstellen die zweijährige Trainingskurse an der Schule oder an der Volkshochschule beendet. Ein neuer Millwright arbeitet gewöhnlich als Lehrling für vier bis fünf Jahre, unterstützt hergestellte Arbeitskräfte und aus erster Hand erlernt den Handel. Sobald ein Lehrling genügend Erfahrung sammelt und seine oder Fähigkeiten prüft, erlaubt ihm oder sie, auf großen Projekten zu nehmen.

Die meisten Millwrights arbeiten für große Herstellung und Bauunternehmen. obwohl etwas Entdeckungarbeit mit privaten Verteilern der schweren Maschinerie. Ein erfahrener Millwright, der genügend Respekt im Feld gewonnen, kann sein, sein oder eigenes abschließengeschäft zu eröffnen. Fachleute in allen Jobeinstellungen müssen extreme Sorgfalt anwenden, um zu garantieren, dass alle Teile richtig angebracht und im korrekten Arbeitsauftrag gehalten, um teure Maschinen zu konservieren und die Sicherheit der Arbeitskräfte sicherzustellen.