Was tut ein Musik-Journalist?

Für jemand, das an der Musik und am Schreiben interessiert ist, eine Karriere, wie ein Musikjournalist eine ausgezeichnete Wahl sein kann. Es gibt viele verschiedenen Alleen, zum wenn das Arbeiten zu nehmen, im Musikjournalismus und in der Karriere zu den Interessen und zu den Neigungen eines Einzelpersonenjournalisten groß hergestellt werden kann. Auf dem grundlegendsten Niveau schreibt ein Musikjournalist über Nachrichten und Informationen in die Musikindustrie.

Ein Musikjournalist kann für einige verschiedene Publikationen arbeiten. Eine Musikzeitschrift oder eine Wirtschaftspublikation der Musik sind offensichtlich allgemeine Wahlen, aber von allgemeinem Interesse Zeitschriften und Zeitungen einstellen häufig einen Musikfeuilletonisten für ihre Unterhaltungsabschnitte re. Zusätzlich, gibt es viele Gelegenheiten online, auf Musik-Blogen oder anderen freiberuflich tätigen Web site. Viele Musikjournalisten arbeiten als Freiberufler während eines Zeitabschnitts, bevor sie auf Personal an einer Publikation angestellt.

Eine Art Musikjournalist ist hauptsächlich ein Rezensent. Diese Art des Journalisten kann neue Alben empfangen, oder DVD freigibt der, bevor sie der Öffentlichkeit freigegeben, und wiederholen dieses neue Mittel für Publikationen. Er oder sie können Konzerte auch sorgen und Berichte für Lokalzeitungen schreiben. Ein Musikrezensent konnte von allgemeinem Interesse Stücke über die Musik und die Unterhaltungsindustrie oder hinter den Kulissen Informationen auch schreiben.

Andere Arten Musikjournalisten können viel ihrer Arbeit auf interviewende Musiker und Produzenten richten. Selbstverständlich passen nicht jedes Musikjournalisten in nur eins dieser Kategorien. Viel der Musikverfasser genießen, alle Seiten der Industrie, von den Berichten zu den Interviews und zu alles in-between zu umfassen. Musikjournalisten existieren für alle verschiedenen Arten und Arten von Musik außerdem, von den Journalisten, die nur klassische Musik zu denen critique, die die Knallalben bedecken, die häufig auf dem Radio gehört.

Musikjournalismus ist a in hohem Grade - konkurrierendes Feld, so jemand, das einem Musikjournalisten stehen möchte, muss vermutlich Ideen und Artikel zu einigen verschiedenen Herausgebern werfen, bevor es veröffentlicht erhält. Es ist eine gute Idee, eine Mappe der erschienenen oder unveröffentlichten Klipps aufzubauen, um Schreibensfähigkeit zu demonstrieren. Dieses ist eine andere Weise, in der ein persönlicher Blog in handliches kommen könnte; ist die Musik veröffentlicht Berichte auf einem Blog eine große Weise zu helfen, beachtet zu erhalten.

Es gibt keine formale Ausbildung, die erfordert, einem Musikjournalisten zu stehen, aber viele strebenden Verfasser sorgen Hochschule für einen vierjährlichen Grad. Viele ausüben Grad in englischem, in den Kommunikationen oder im Journalismus er. Nicht nur erlernt diese Hilfe eine eine Spitze über die Verlags- Industrie, aber sie kann auch helfen, wertvolle Kontakte im Feld zu verursachen.