Was tut ein Musik-Professor Do?

Ein Musikprofessor ist ein Mann oder eine Frau, die Musikkurse an einer Hochschule oder an einer Universität unterrichtet. Er oder sie sind normalerweise mit einem Schuleband, einem Orchester oder einer Performing Artenfirma sehr beteiligt und helfen, Ereignisse zu gründen und für Phasenleistungen vorzubereiten. Ein Musikprofessor konnte an den Ausschüssen auch teilnehmen, die am Verbessern von Hochschulpolitik und am Entwickeln von Musikprogrammen übersetzt. Die meisten Fachleute angefordert n, Doktorgrad in der Musik und in der Arbeit für einige Jahre an einer Universität vor erreichenden Professorbescheinigungen zu erhalten.

Die meisten Musikprofessoren sind sehr erreichte Musiker, die viele Jahre im formalen Training verbracht, um ein Instrument zu erarbeiten. Sie müssen Musiktheorie völlig verstehen und in der Lage sein, ihr Wissen zu den Kursteilnehmern aller Fähigkeiten mitzuteilen. Ein Musikprofessor konnte allgemeine Kurse in der Musikanerkennung, im Fokus auf der Unterrichtung der Kursteilnehmer, die ein bestimmtes Instrument spielen, oder in beiden unterrichten. Wie andere Professoren sind Musiklehrer häufig für das Entwickeln eines festen Lehrplans verantwortlich und ausüben Tests, ordnende Papiere und Leistungen nd, und helfende Kursteilnehmer treffen Entscheidungen betreffend ihre akademischen und Berufsziele.

Erfahrene Professoren verweisen häufig Hochschulorchester, -bänder oder -chöre. Zusätzlich zusätzlich führender Praxis und zu Leistungen können sie Verwaltungsaufgaben wie organisierende Ereignisse annehmen, notwendige Uniformen, Instrumente und andere Materialien erwerben, und Kapital aufbringen. Ein Musikprofessor konnte für den Erwerb der Rechte, ein bestimmtes Stück Musik oder das Herstellen einer völlig ursprünglichen Kerbe alleine verantwortlich sein oder gemeinsam mit seinen oder Kursteilnehmern zu verwenden.

Um akademische Standards beizubehalten und Gelegenheiten für Kursteilnehmer in der Musikabteilung einer Hochschule zu verursachen, kann ein Musikprofessor mit Schuleausschüssen beteiligt werden. Er oder sie konnten helfen, Politik und Verfahren zu analysieren, die Notwendigkeit an der Extrafinanzierung oder an den Programmen festzustellen, und mit Ideen auf, wie man aufzukommen notwendige Verbesserungen zur Abteilung bildet. Ein Professor kann offizielle Berichte und Anträge schreiben, Schule und auf gemeinschaftsebene Sitzungen organisieren, und direkt mit anderen Hochschulbehörden verständigen, um den Erfolg der Kursteilnehmer und der Programme sicherzustellen.

Eine Einzelperson, die ein Musikprofessor werden möchte, angefordert normalerweise e, einen Doktorgrad zu halten, unterrichtende Bescheinigungen zu erhalten und seine oder Leistungsfähigkeit mit einen oder mehreren Instrumenten zu demonstrieren. Viele zukünftigen Musikprofessoren arbeiten als Unterrichtsassistenten oder tatsächliche Ausbilder beim Besuchen der Hochschule für Aufbaustudien, um Erfahrung zu sammeln. Nach Staffelung anfangen Einzelpersonen normalerweise e, Lehrkörperpositionen zu beantragen, indem sie Zusammenfassungen und Proben ihrer musikalischen Ausführungen einreichen. Sobald eingestellt, kann eine Person erfordert werden, als Assistenzprofessor für sieben Jahre oder mehr vor Musik-Professorstatus des Einkommens zu arbeiten vollem.