Was tut ein Nachrichten-Fotograf?

Ein Nachrichtenphotograph ist ein Fachmann, der Reporter auf Anweisungen begleitet, um die Fotos oder Videos zu nehmen, die auf der Geschichte bezogen. Der Fotograf kann auf seine oder Selbst für spezielle Projekte auch herausgehen, die nicht den Reporter erfordern, dort gleichzeitig zu sein. Einige sogar arbeiten ausschließlich als Freiberufler. Sobald die Fotos genommen, ist der Fotograf für die Verarbeitung sie und die Herstellung sie bereit zu drucken verantwortlich. Nachrichtenphotographen müssen strenge ethische Standards auch befolgen.

In den meisten Fällen bezieht der Ausdrucknachrichtenphotograph auf einen Operator der ruhigen Kamera, aber es kann auf ein Fernsehnachrichtenphotograph-Schießenvideo auch beziehen. Obwohl der videooperator sehr viel mehr Arbeit gezeigt als der ruhige Fotograf hat, erfüllen beide die gleichen Jobverantwortlichkeiten. Sie beide sind dort, eine Geschichte mit den unwiderstehlichsten möglichen Abbildungen zu erklären, ob jene Abbildungen bewegen.

Der Hauptjob eines ruhigen Nachrichtenphotographen mit.einbezieht uhigen, das korrekte Foto zu erhalten, einer Geschichte anzuschließen. Viele Male, können die Nachrichtenfotographien, die durch Herausgeber gewählt, möglicherweise nicht die besten Fotos von einem künstlerischen Standpunkt sein. Eher sind sie die Bilder, die gut die Geschichte in der Abbildungsform erklären. Während ein Nachrichtenphotograph auf das Bild drängen sollte, das sie sind das Beste glauben, ein zwingend, um eine Geschichte ergäzunzen, ist die entscheidende Wahl bis zum Herausgeber.

In einigen Fällen gegeben einem Nachrichtenphotographen große Breite im Produkt, das sie zurück holen. In andere Fälle kann der Herausgeber bestimmte Nachfragen auf eine Fotographie einsetzen. Einige jener Nachfragen einschließen en: die Lagebestimmung der Fotographie, der Leute in der Fotographie, der Einstellung oder sogar der Beleuchtung. Der Herausgeber tut dies, um picky nicht zu sein, aber die Fotographie zu bilden, die innen mit einem Gesamtseitenentwurf gepasst, oder mit dem spezifischen Fokus des Artikels begleitet er.

In der Vergangenheit war ein Nachrichtenphotograph für das Entwickeln seiner oder eigener Bilder, normalerweise in einem dunklen Raum verantwortlich. Folglich angefordert technisches Wissen des entwickelnden Prozesses t. Z.Z. verwenden die überwiegende Mehrheit der Zeitungen digitale Fotographie. Dieses freigibt nicht nur oben die Zeit des Fotografen für mehr Arbeit, aber auch Mittel eit, die sie eine größere Anzahl von Fotos nehmen können, da sie nicht durch die Kosten des Filmes begrenzt. Aus dem gleichen Grunde ersetzt Reporter in einigen Fällen den traditionellen Nachrichtenphotographen an vielen kleineren Papieren, zwar diesen ergibt häufig wenige Qualitätsfotos.

Z.Z. mit.einbezieht die Verarbeitung einer Fotographie normalerweise irgendeine Art des Fotos Software redigierend ndeine. Der Fotograf benutzt normalerweise diese Software, um das Foto nicht zu verbessern, aber es für Drucken in der Zeitung einfach richtig zu formatieren. Dieses kann die Justage des Lichtes und des Kontrastes, sowie das Vornehmen der geringfügigen Justagen einschließen auf die Farbe. Saatbestellung kann auch gegenwärtig stattfinden. Es gibt bestimmte ethische Richtlinien, denen die meisten Fotografen beim Durchlaufen den redigierenden Prozess, wie Entfernen nicht der Gegenstände oder Hinzufügen der Gegenstände dem Foto, egal wie Minderjähriger folgen.