Was tut ein Naturschützer?

Ein Naturschützer ist eine Person, die seine oder Karriere der Bewahrung und dem Bewusstsein der Natur und der Naturresourcen einweiht. Es gibt viele verschiedenen Jobs, die ein Naturschützer durchführen kann, von den Schreibensbüchern und -artikeln über Natur zur Überschrift einer politisches Handelngruppe, die Umweltrechtverbesserung eingeweiht. Es gegeben viele wichtigen Naturschützer in der ganzen Geschichte, wer Respekt und auf vorsichtiges Management der Bodenschätze gedrängt und versucht, die Öffentlichkeit über Drohungen zur natürlichen Welt zu informieren.

Die Jobs eines Naturschützers können sie erfordern, direkt mit der natürlichen Welt zu arbeiten. Leute, die direkt in der natürlichen Forschung arbeiten, angerufen manchmal auch Naturwissenschaftler n. Sie können die Oekosysteme studieren, die nach Zeichen des Schadens durch menschliche Aktivität suchen, wie Verlust des Lebensraums wegen der Protokollierung oder der aufwärts gerichteten Verunreinigung. Dieses finanziert häufig durch Bewilligungen durch allgemeine Organisationen, private Grundlagen oder Regierungsprogramme.

Einige können das Wissen der Welt über die Tiere, die Anlagen und die Oekosysteme erhöhen, indem sie Monate oder sogar Jahre ein bestimmtes Thema im Feld studierend verbringen. Jane Goodall ist einer der bekanntesten Naturschützer der 20. und 21. Jahrhunderte; obwohl sie viel ihres Lebens argumentierend für Umweltschutzgesetze verbracht, ist sie möglicherweise für ihre lange Studie der Schimpansebestand des Gombe Strom-Nationalparks am bekanntesten. Viele Experten zitieren Beiträge der Frau Goodalls, wie extrem einflussreich auf menschlichem Verständnis unseres nächsten Affenverwandten, der Schimpanse.

Viele Naturschützer finden ihre Arbeit nicht im Feld aber in den Hallen von Politik und von Gerechtigkeit. Viel Erhaltung-gegründete Arbeit mit.einbezieht ndete, Regierungen zu veranlassen, Gesetze zu verabschieden und zu erzwingen, die geschützte Lebensräume herstellen, Verunreinigung kämpfen und bestrafen, und anregt die Entwicklung der stützbaren Technologie auf allen Gebieten n. Ein politisch aktiver Naturschützer hat einen ansteigenden Kampf; viele Umweltfragen gemalt, wie unternehmerfeindlich oder verbunden sind mit Fransegruppen, die gelegentlich Verbrechen, wie Brandstiftung und Vandalismus, im Streben nach Klimaideen begehen. Aktivisten, die im Feld arbeiten, haben eine schwierige Aufgabe der überzeugenden Leute und der Regierungen, dass das Schützen der natürlichen Welt die Kosten ist.

Ein großes viele Naturschützer versuchen, der natürlichen Welt zu helfen, indem es andere Leute leidenschaftlich über das Thema erhält. Naturphotographen, wie Ansel Adams, Verfasser wie John Macphee und sogar Berühmtheiten wie David Attenborough, Jeff Corwin und Robert Redford haben alles eingeweiht ihren Bemühungen dem Einflößen einer Liebe und der Anerkennung für die natürliche Welt in der breiten Bevölkerung. Indem sie Leute unterrichtet, die natürliche Welt zu lieben, und sie über potenzielle Bedrohungen erzieht, hofft diese Art des Naturschützers häufig, soziale Veränderung an gleich zu rühren Völker.