Was tut ein behilflicher Rechtsanwalt?

Die Aufgaben, die ein behilflicher Rechtsanwalt abhängt hat davon, wo er arbeitet. In vielen Jurisdiktionen kann eine Person diesen Titel beim Arbeiten haben für ein Bezirksstaatsanwalt- oder Attorney- Generalbüro. Diese Art des Rechtsanwalts kann für ein allgemeines defender’s Büro außerdem arbeiten. Abhängig von, wo er arbeitet, kann ein behilflicher Rechtsanwalt Fälle bei Gericht argumentieren, Rat anbieten, Petitionen verursachen und Politik durchführen. Ein Rechtsanwalt mit diesem Titel kann zugelassene Darstellung für Regierungsagenturen außerdem zur Verfügung stellen.

Behilfliche Rechtsanwälte arbeiten normalerweise für die Regierung. Etwas Arbeit, zum zu sehen, dass Verbrecher im Namen der Regierung verfolgt und dass Beklagte zugelassene Darstellung haben, selbst wenn sie nicht leisten können, für sie zu zahlen. Andere arbeiten, um zu garantieren, dass öffentliche Ordnungen und Verfahren und die Regierung in einer Vielzahl der Rechtssachen darzustellen durchgeführt.

Wenn ein behilflicher Rechtsanwalt für ein Bezirk attorney’s Büro arbeitet, mit.einbezieht sein Job gewöhnlich die Verfolgung des Verbrechens zieht. Er kann arbeiten, um ein Geständnis von einem Beklagten zu sichern oder einen Fall bei Gericht zu argumentieren, wenn ein Beklagtes nicht-schuldiges plädiert. Sein Job ist, eine Überzeugung und eine passende Bestrafung in den Fällen zu sichern, denen er zugewiesen.

Eine Person kann als behilflicher Rechtsanwalt im Allgemeinen defender’s Büro auch arbeiten. Sein Job mit.einbezieht gewöhnlich hnlich, beschuldigte Verbrecher zu verteidigen, die nicht ihren eigenen Rechtsberater haben. Er arbeitet, um einer beschuldigten Partei zu helfen, Überzeugung zu vermeiden und die verurteilende Messe zu sichern, wenn er überführt. Häufig hilft diese Art des Rechtsanwalts auch beschuldigten Verbrechern, über die hellere Verurteilung zu verhandeln, indem sie schuldig plädiert, oder zur Verfügung stelleninformationsverfolger wünschen über andere Verbrechen.

Wenn eine Einzelperson als behilflicher Rechtsanwalt in einem Rechtsanwalt general’s Büro arbeitet, konzentriert sein Job häufig auf die Durchführung der Rechtsanwalt general’s Maßnahmen. Er kann die Fälle auch bei Gericht argumentieren, die auf der Rechtsanwalt general’s Politik und den Angelegenheiten wichtig sind zur Öffentlichkeit bezogen. Eine Person in dieser Position kann Regierungsagenturen raten und arbeiten, um die Interessen von zu schützen government’s Bürger. In den meisten Plätzen erwartet behilfliche Generalstaatsanwälte, über das Gesetz, nicht nur da es auf Zivilangelegenheiten zutrifft, aber auch zu den kriminellen und Verfahrensangelegenheiten kenntnisreich zu sein.

Egal wo ein behilflicher Rechtsanwalt arbeitet, muss er gewöhnlich einige Zeit verbringen, die Petitionen vorbereitet. Er muss normalerweise an der zugelassenen Forschung außerdem leiten erfahren sein. Eine Person benötigt einen Abschluss in Rechtswissenschaften, eine Position als behilflicher Rechtsanwalt zu sichern, und bedeutende Erfahrung angefordert gewöhnlich t.