Was tut ein biologischer Wissenschaftler?

Biologische Wissenschaft ist ein beträchtliches Feld, das Forschung in der Botanik, Zoologie, Klimawissenschaft, Mikrobiologie, Ökologie und viele anderen Disziplinen enthält, die Natur und die lebende Welt beschäftigen. Ein biologischer Wissenschaftler spezialisiert normalerweise auf ein bestimmtes Feld und leitet umfangreiche Forschung, um mehr über Zellen und Organismen zu erlernen, Medizin und Impfstoffe zu entwickeln, Politik des öffentlichen Gesundheitswesens zu fördern, oder die Umwelt zu schützen. Fachleute halten normalerweise höhere Abschlüsse und Arbeit in den privaten Forschungslabors, in den Universitäten, in den Biotechnologieunternehmen, in den Regierungsagenturen, in den Krankenhäusern oder in den gemeinnützigen Umweltorganisationen.

Ein biologischer Wissenschaftler konnte Laborforschung, klinische Studien, Felduntersuchungen oder alle drei leiten, um die Eigenschaften der Natur und der Organismen zu entdecken. Laborwissenschaftler verwenden gewöhnlich hoch spezialisierte Ausrüstung, um Mikroorganismen und Proben des lebenden Gewebes zu analysieren. Fachleute versuchen, die Struktur und die Funktion der Zellen zu verstehen, um wissenschaftliches Wissen voranzubringen und neue Produkte und Medizin zu entwickeln. Viele Experten engagieren in der genetischen Forschung, in der sie die Merkmale von DNA und von intrazellulären Strukturen studieren, um zu erlernen, wie Zellen Proteine, um lebende Geschöpfe zu bilden reproduzieren, kombinieren und benutzen.

Die klinischen Studien, die Anlagen, Tiere und Menschen mit.einbeziehen, sind wesentlich, die physikalischen Eigenschaften und das Verhalten der großen Organismen zu begreifen. Ein biologischer Wissenschaftler konnte möchte die physiologischen Effekte einer experimentellen Medizin nachforschen oder herausfinden, warum neurologische Probleme in bestimmten Leuten entstehen. Er oder sie arbeiten gewöhnlich mit einer Mannschaft anderer Forscher, um Tests zu entwerfen, Entdeckungen zu analysieren und wissenschaftliche Papiere über die Resultate zu schreiben.

Ein Wissenschaftler, der Feldforschung leitet, kann Stunden, Tage, oder sogar Wochen verbringen einen Bereich nachforschend und Proben für neuere Analyse in einem Labor erfassend. Viele Feldwissenschaftler arbeiten für Regierungsagenturen und Umweltschutzunternehmen, in denen sie Oekosysteme studieren, feststellen Verunreinigungsniveaus n und entwickeln Strategien, um zu helfen, Bedingungen zu verbessern. Viele Fachleute geben Vorträge auf dem Wert der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes, und irgendein Wissenschaftler werden aktiv in Reinigungbemühungen und in Sensibilisierungskampagnen mit.einbezogen. Es ist allgemein, damit ein biologischer Wissenschaftler mit Entwicklung der Gemeinschaft und Wahlkämpfen, zwecks sachverständige Informationen betreffend Umweltpolitik zur Verfügung zu stellen beteiligt erhält.

Eine Person, die ein biologischer Wissenschaftler werden möchte, angefordert normalerweise e, mindestens einen Grad des Junggesellen von einer beglaubigten vierjährlichen Hochschule oder von einer Universität zu erhalten. Viele Wissenschaftler, besonders die, die unabhängige Forschung leiten möchten, ausüben des Meisters oder die Doktorgrad in ihren Spezialgebieten en. Nach Staffelung arbeiten die meisten biologischen Wissenschaftler als Internierte oder Gefährten an einer Universität oder an einer privaten Anstalt, um aus erster Hand bezogene Erfahrung unter der Überwachung der hergestellten Fachleute zu sammeln. Einzelpersonen, die im Feld sind, wichtige Forschung leiten und bedeutende Papiere zugesprochen im Allgemeinen die Gelegenheit, Bleiforscher zu werden veröffentlichen, ihre eigenen Projekte entwerfend und durchführen.