Was tut ein freiberuflich tätiger Geschäfts-Verfasser?

Der freiberuflich tätige Ausdruck geprägt ursprünglich, um mittelalterliche französische und italienische Ritter zu beschreiben, die als Söldner kämpften. Das Wort bezieht jetzt auf bestimmte selbstständige Einzelpersonen wie Verfasser. Ein freiberuflich tätiger Geschäftsverfasser ist ein unabhängiger Autor, der auf Schreibensgeschäft und händlerorientiertes Material spezialisiert.

Ein Grad im Journalismus oder in den Kommunikationen ist nicht notwendig, damit eine Person um als freiberuflich tätiger Geschäftsverfasser erfolgreich zu ist, aber es ist wichtig, dass er gute Schreibensfähigkeiten und eine Bereitwilligkeit hat, zu vermarkten. Erfolgreiche Verfasser können vom verschiedenen Handel, von den Geschäftsfeldern und von den Technologien kommen. Tatsächlich kann Arbeit in einem anderen Feld einem Verfasser helfen, in einen bestimmten Markt einzubrechen. Jemand mit einem medizinischen Hintergrund z.B. kann möchte gesundheitsbezogene Artikel, sitedaten für Krankenhäuser und Kliniken und Werbungmittel schreiben für Bedarfsfirmen.

Ein freiberuflich tätiger Geschäftsverfasser kann für traditionelle Schauplätze solche Zeitschriften, Handelsblätter und Zeitungen schreiben, obwohl es im Allgemeinen mehr Gelegenheit gibt, für einzelne Geschäfte zu schreiben. Sonderprojekte auszulagern, die nicht rechtfertigen, die Kosten eines Ganztagsangestellten ist ein Handelsbrauch, und des Produzierens der schriftlichen Materialien abgeschlossen häufig heraus s. Einige der Jobs, die ein freiberuflicher Schriftsteller an bieten kann, einschließen das Produzieren des Ausbildungsmaterials und der videoindexe, der Kopie der direkten Post, der jährlichen Berichte, der Angestellt- und Kundenrundschreiben, der Kataloge und anderer Werbungmittel er.

Ein erfolgreicher freiberuflich tätiger Geschäftsverfasser findet im Allgemeinen eine Nische oder ein Spezialgebiet, um zu entwickeln. Geschäftszeitschriften sind ein großer Markt für wie-zu Artikel, Profile der Geschäfte, die erfolgreich Probleme gelöst, und Marketing neigt für eine bestimmte Industrie. Andere Freiberufler spezialisieren, auf, Marketing-Materialien für traditionelle indirekte und on-line-Verkaufswerbung zu produzieren. Gemeinnützige Organisationen im Allgemeinen beibehalten einen kleinen Personal en und können einen freiberuflich tätigen Geschäftsverfasser einstellen, um Bewilligungsanträge und Spenderkampagnenmaterialien zu verursachen.

Einige Verfasser konzentrieren hauptsächlich auf neue Mittel und produzieren Artikel oder Weißbücher für Unternehmensweb site. Ein Weißbuch ist ein hybrider Artikel, der das Teil ist, das informierend sind und das Teilmarketing und große Forschung auf einem Problem oder Thema für Verbraucher bei der Hervorhebung der Vorteile des company’s Produktes bereitstellt. Diese Web site können Anzeigenkopie auch benötigen oder können ein regelmäßiges Rundschreiben anbieten, das von einem freiberuflich tätigen Geschäftsverfasser geliefert werden kann. Verfasser können ihre eigenen informativen Web site, anbietenc$ebücher und andere Materialien entwickeln. Viele benutzen ein Monatsrundschreiben als Methode der Erhöhung der Leserschaft und des Kundenbestands.

Die Liste der möglichen Verbraucher ist umfangreich und ein Verfasser braucht nicht, einen Artikel zu erhalten angenommen durch eine nationale Publikation, um in das Feld zu brechen. Lokale Geschäfte, Krankenhäuser, Hochschulen, Universitäten, Museen, Werbebüros und Studios des grafischen Entwurfs sind gerade einige der Möglichkeiten. Spracheschreiben, Pressekommuniqués und Kopie für Diadarstellungen, Filme und Videos sind zusätzliche Nischenbereiche.

Das Stehen eines freiberuflich tätigen Geschäftsverfassers erfordert Ermittlung, Zeitmanagement, eine Bereitwilligkeit zu erlernen und eine starke Haut. Ablehnungen sollen erwartet werden, also muss der erfolgreiche Verfasser auf ein ausgedehntes Feld der möglichen Märkte konzentrieren. Viele Leute eintragen dieses Risiko beim einen Ganztagsjob noch beibehalten t und geben ihnen Zeit, eine stützbare Klientenunterseite zu entwickeln.