Was tut ein freiberuflich tätiger Programmierer?

Es ist der Job eines freiberuflich tätigen Programmierers, Befehle in Sprache zu übersetzen, die ein Computer verstehen kann, bekannt als Code. Sobald der Code durch den Computer eingegeben und gedeutet, angezeigt die Resultate, damit jedermann sieht. Damit dieser Prozess, der freiberuflich tätige Programmierer muss ein Programm schreiben, es prüfen mehrmals, und es beibehalten auftritt, sobald er unternehmungslustig ist.

Alles auf Computern, von Spiele zu Web site, erfordert Kodierung zu arbeiten. LOGON-Systeme, Einkaufenkarren, Tabellen, Datenbanken und sogar einfache Entwürfe alle kodiert auf einmal durch einen Programmierer. Nicht nur muss er die vielen Sprachen erlernen, die in die meiste Software und in die Internetseiten mit.einbezogen, aber er erwartet auch, neue Programmiersprachen für Sonderprojekte zu schreiben. Seine Arbeit erledigt nicht bis die Computeranzeigen der notwendige Entwurf, der Inhalt und die Anwendungen. Die anstrengenden Stunden und die großen Nachfragen sind typische Teile dieses Jobs.

Obwohl der erfolgreichste freiberuflich tätige Programmierer unzählige Aufgaben wahrnehmen kann, unterteilt Programmierer häufig in zwei Kategorien zwei. Der Anwendungsprogrammierer schreibt, prüft und beibehält Programme für spezifische Software he. Die meisten Programmierer fallen in diese Kategorie. Der weniger weithin bekannte Systemsprogrammierer verantwortlich für Schreibensprogramme für gesamte Computersysteme ist, häufig einschließlich große Datenbanken oder Systeme, die zusammen vernetzt sind.

Das freiberuflich tätige Teil bedeutet, dass der Programmierer nicht für gerade eine Firma in einer Büroeinstellung arbeitet. Stattdessen durchgeführt freiberuflich tätige Programmiererjobs häufig vom Haus hrt, und die, die sie tun, können für einige Firmen sofort arbeiten. Das freiberuflich tätige Leben anbietet Flexibilität im Arbeitszeitplan des Programmierers und gewöhnlich in einem höheren stündlichen Anteil n, der ist, warum viele Programmierer diesen Titel w5ahlen.

Viele Firmen sind bequeme anstellende freiberuflich tätige Programmierer, weil, obwohl sie sie häufig mehr pro Stunde zahlen, sie Nutzen nicht zahlen müssen, den Ganztagsangestellte empfangen. Dieses einschließt Gesundheitspflege, über die Zeit hinaus und gezahlten kranken Urlaub en. Wenn die Firma die Arbeit des Freiberuflers ablehnt, können sie das Arbeitsverhältnis einfach beenden, ohne zu müssen, Arbeitslosenunterstützung zu zahlen. Außerdem liefern die meisten freiberuflich tätigen Programmierer ihren eigenen Computer und Software, die den Sparungen einer Firma hinzufügt.

Beide freiberuflich tätigen Programmierer und die, die eingesetzt, ganztägig sollten einige Computersprachen kennen, da viele miteinander ähnlich sind. Die meisten Leute gehört von viele solchen Sprachen, aber formale Kategorien - oder mindestens intensive Studie - angefordert normalerweise e, sie zu erlernen. Diese Sprachen reichen von den neueren Sprachen wie Java, C++ und Visual Basic, bis zu den älteren, wie Fortran, COBOL und C.

Seit dem Internet spielt jetzt eine grosse Rolle in jeder Leben, geworden die Programmierung notwendiger und in zunehmendem Maße kompliziert. Mit zusätzlichen Internetnutzern müssen mehr Programme geschrieben werden, mehr sitenotwendigkeit zu entwickeln, und mehr Anwendungen sind notwendig, um Netzbenutzer zufriedenzustellen. Firmen schauen, um Geld zu sparen jede Weise, die, sie beim Hinzufügen ihrer Netzanwesenheit können. Aus diesen Gründen scheinen freiberuflich tätige programmierenjobs wahrscheinlich, hier zu sein zu bleiben.