Was tut ein gesundheitlicher Ingenieur?

Ein gesundheitlicher Ingenieur ist ein Fachmann, der wenn er bestimmte Technikgrundregeln, um anwendet öffentliches Gesundheitswesen und Sicherheit zu konservieren erfahren ist. Während die Bereiche von besonderer Wichtigkeit zu einem gesundheitlichen Ingenieur groß mit der korrekten Ansammlung und der Beseitigung der Abfälle zusammenhängen, bedeutet dieser nicht, dass der Job eingeschränkt wird, oben verlegten Abfall auswählend. Im Gegenteil wird der Job hauptsächlich auf schützende Leute von der Verbreitung der Krankheit gerichtet, indem man verschiedene Masse einsetzt, zu verhindern, dass allgemeine Wassern-Strasse und Länder mit den Klima- und industriellen Verschmutzungsstoffen verschmutzt werden. Ein anderer Hauptaspekt des Jobs entwickelt Sanierungsstrategien, um die Land- und Wassersysteme noch einmal zu bilden, die für Behausung oder Verbrauch sicher sind.

Gesundheitliche Technik gilt auch als ein interdisziplinäres Feld, das mehrfache Technikmodelle miteinbezieht. Zum Beispiel während praktisch alle gesundheitlichen Ingenieure in den Grundregeln von Chemie und von Mikrobiologie kenntnisreich sein müssen, während sie Wasserbehandlung und Krankheitverhinderung betreffen, werden andere direkt in den Entwurf und in den Aufbau der Wasserbehandlungsysteme miteinbezogen. Der gesundheitliche Ingenieur muss die Grundregeln der flüssigen Mechaniker auch gewöhnlich anwenden, um den Fluss der geschlossenen Behandlung und der Bewässerungssysteme sowie geöffnete Systeme, die natürlich, wie Flüsse, Mündungen auftreten, und andere Körper des Wassers zu kanalisieren und zu verweisen. Das Erbringen von Beratungsdienstleistungen dieser Natur erfordert häufig eine Fähigkeit, lineares zu analysieren, topographisch, und hydrografische Übersichten, sowie zeigen wirkungsvolle Projektleiterfähigkeiten. Zusätzlich wird ein gesundheitlicher Ingenieur erwartet, kenntnisreiche öffentlich Gesundheits- und Sicherheitsgesetze zu sein.

Manchmal kann diese Niederlassung der Technik an eine oder mehrere Sozialwissenschaften angrenzen. Tatsächlich werden einigen Ingenieuren die Aufgabe anführender GemeinschaftsFührungsprogramme, wie die- gegeben, die entworfen sind, um die allgemeine Annahme bestimmten Wassers oder der Landflächen zu ermöglichen zu helfen, sie frei zu halten vom Rückstand. Sie können periodische Ansammlungs-Antriebe der gefährlichen Chemikalien des Haushalts und anderer Materialien, die schwierig sich zu entledigen sind, wie Yard- und Aufbauabfall auch organisieren. Zusätzlich engagieren sich einige gesundheitliche Ingenieure, wenn sie Sozialdaten, wie ökonomische und Bevölkerungsstatistiken sammeln und analysieren, die zu den spezifischen bevölkerten Bereichen relevant sind.

Die Mehrheit einen Jobs in diesem Feld werden normalerweise innerhalb der Arbeitenabteilung der verschiedenen Städte, der Dörfer und der Großstädte gefunden. Jedoch können andere Beschäftigung mit privaten Bauunternehmen und Architekturunternehmen, sowie Einrichtungenfirmen finden. Eintragung in das Feld erfordert ein Minimum eines School-Diploms oder gleichwertiges und eine Fähigkeit für Mathematik, Physik und Maschinenbauwesen. Die, die das notwendige Training und das coursework abschließen, sind für Berufsbescheinigung durch eine beglaubigte Agentur geeignet. In den US kann diese die amerikanische Gesellschaft der gesundheitlichen Technik sein. In Großbritannien können Ingenieure mit dem Technik-Rat Großbritannien registrieren.