Was tut ein klinischer Audiologe?

Arbeiten eines entwickelt die klinischen Audiologen, zum der Ursachen des Verlusts der Hörfähigkeit zu finden und einen Behandlungplan für Patienten. Während einer Auswertung durchführt der klinische Audiologe Diagnosetests und Interviews mit dem Patienten iews, um die Quelle des Verlusts der Hörfähigkeit festzustellen. Sie eine Arbeit zugewiesen auch mit vorschreibenden Hörgeräten und Cochlear- Implantaten der Befestigung -.

Verlust der Hörfähigkeit kann von der Aussetzung zu den lauten Geräuschen, zur chronischen Ohrinfektion und zur Vireninfektion auftreten. Genetische Störungen oder Geburtstrauma können Ursachen auch sein. Einige Medikationen können Hörfähigkeit bei Patienten beeinflussen. Ein klinischer Audiologe feststellt her, welcher Faktor den Verlust der Hörfähigkeit oder das Problem verursachte. Er oder sie können mit Patienten auch arbeiten, um ihnen Weisen beizubringen, mit dem Verlust fertig zu werden, zukünftige Degeneration der Hörfähigkeit zu verhindern, und korrekten Verbrauch der Hörgeräte zu unterrichten.

Audiologen arbeiten in den klinischen Einstellungen und müssen medizinische Geräte wie Audiometer häufig betreiben, die messen, welche Töne ein Patient hört. Sie müssen genaue Aufzeichnungen ihrer Patienten auch halten. In diesen Aufzeichnungen müssen sie Anmerkungen der geduldigen Auswertungen und der Schienenbehandlungen sowie ihre Wirksamkeit halten. Sie müssen den Behandlungplan justieren, um den positivsten Effekt und die Arbeit mit Versicherungsgesellschaften zu haben, zum der erforderlichen Ausrüstung für Patienten zu sichern.

Doktoren und Krankenschwestern können mit klinischen Audiologen arbeiten, um zu helfen, Verlust der Hörfähigkeit zu kennzeichnen und zu verhindern. Ein klinischer Audiologe kann fachkundige Tests ausüben, die einem Doktor helfen, bestimmte Krankheiten und Störungen zu bestimmen. Er oder sie können Hörgeräte und andere Vorrichtungen auch justieren, damit Patienten fortfahren können, zu leben volle, Lebensdauer.

Im klinischen Feld arbeiten Audiologen mit einer großen Auswahl der Patienten. Sie können mit Kindern arbeiten, die Verlust der Hörfähigkeit seit Geburt erfahren. Die Majorität der Zeit ist jedoch aufgewendete Funktion mit älteren Patienten, die ihre Hörfähigkeit resultierend aus Alter verloren. Diese Gruppe Patienten kann schwierig sein, weil Verlust der Hörfähigkeit neigt, mit Alter, trotz der Hörgeräte und der Rehabilitation weiter zu sinken.

Es ist auch möglich für einen klinischen Audiologen, im Forschungsfeld zu arbeiten. In dieser Kapazität arbeiten Audiologen an neuen Technologien und Behandlung studiert, sowie andere unterrichten, die das Feld eingeben. Dieser Weg anbietet wenig direkten Kontakt mit Patienten n.

Die meisten Audiologen haben einen master’s Grad und bestanden die nationale Prüfung, die erfordert, um im Feld zu üben. Einige Beschäftigungsorte können klinische Erfahrung, eine aktuelle Lizenz und einen Test erfordern, um Hörgeräte zu verteilen. Laufende Ausbildung angefordert in diesem Feld g, genehmigt zu bleiben und nebeneinander von der spätesten Technologie.