Was tut eine Anlagen-Aufsichtskraft?

Eine Anlagenaufsichtskraft sicherstellt die Stichhaltigkeit, Sicherheit eines Handelsgebäudes oder Gruppe Gebäude. Sie ist verantwortlich für die Wartung, die Reparatur und die Verbesserungen zum Eigentum, einschließlich die Einstellung, die Ausbildung und die Überwachung des Personals, das für diese Funktionen verantwortlich ist. Sie kann im privaten oder im öffentlichen Sektor in einer Vielzahl der Anlagen der unterschiedlichen Größen arbeiten.

Eine Person in dieser Position beaufsichtigt alle Tätigkeiten, die die körperliche Umwelt der Angestellten beeinflussen. Sie konferiert häufig mit allen Abteilungsleitern, um Bereiche von besonderer Wichtigkeit zu kennzeichnen und der Projekte zu geben, die auf Notwendigkeit basieren. Von den Interessen Sicherheitsfragen wenn überhaupt mit.einbeziehen, sie gegeben allgemein Hauptpriorität.

Leistungsfähige Wartung der Anlage und das Garantieren seiner Sicherheit sind häufig zwei der Anlagen supervisor’s Hauptprioritäten. Sie ist für das Einstellen und die Überwachung der Angestellten gewöhnlich verantwortlich, denen sauber und die Gebäude und den Boden beibehalten. Ihr Job kann sie erfordern auch, bestimmten Hochbau zu bilden, überprüft Feuer-Sicherheitsmasse an der richtigen Stelle und regelmäßig auf Befolgung mit den lokalen und regionalen Wartungs- und Leistungsstandarden.

Alle mögliche Projekte, die auf Anlagenwartung und -aufsteigen beziehen, sind im Allgemeinen unter der Richtung der Anlagenaufsichtskraft. Sie allgemein wiederholt und genehmigt Anträge von den verschiedenen Abteilungen, plant effektiv Projekte für minimale Unterbrechung und einstellt notwendige externe Verkäufer und Fremdfirmen nd. Etatentwicklung und -durchführung sind häufig ein Teil ihres Jobs, wie Arbeits- und Materialien sicherstellt, die Kosten innerhalb der Richtlinien sind.

Wenn körperliche Verbesserungen für die Anlage geplant, ist die Aufsichtskraft im Allgemeinen verantwortlich für alle Aspekte der Erneuerung und der Umgestaltung. Sie aussortiert gewöhnlich, Mieten, Zeitpläne und Monitoren die Arbeit der Tischler, der Klempner und der Maler nd. Elektriker und Heizungs- und Abkühlentechniker auch berichten normalerweise die Anlagenaufsichtskraft.

Ausgezeichnete Mund- und schriftliche Mitteilungsfähigkeiten sind gewöhnlich notwendig, damit eine Anlagenaufsichtskraft um erfolgreich zu ist. Sie angefordert normalerweise e, mit allen Niveaus des Managements und des Personals zu sprechen, zum von Interessen zu kennzeichnen und zu lösen. Berichte über Wartungs- und Personalausgaben sind im Allgemeinen Teil ihres Jobs, wie Schreibensreport- und -instandhaltungbücher und Aufzeichnungen. Vertragsbericht und -verwaltung sind typische Jobverantwortlichkeiten.

Das Qualifizieren für eine Position als Anlagenaufsichtskraft erfordert normalerweise einen bachelor’s Grad mit einer technischen Konzentration, vorzugsweise bezogen auf industrieller oder Handelssicherheit oder Klimabefolgung. Überall von zwei bis acht Jahre Erfahrung in der Handels- oder Industriegebäudereparatur, in der Wartung oder im Aufbau angefordert im Allgemeinen außerdem m. Ein Hintergrund in der Ausrüstungs- oder Betriebswartung, industrielle Hilfsoperationen oder Handelssicherheit ist auch wünschenswert.